+
Viktor Janukowitsch wurde laut einem Zeitungsbericht in eine Klinik eingeliefert.

Gestürzter Präsident der Ukraine

Janukowitsch erlitt angeblich Herzinfarkt

Moskau  - Offenbar hat der ins russische Exil geflüchtete abgesetzte Präsident der Ukraine, Viktor Janukowitsch, einen schweren Herzinfarkt  erlitten. Das berichten russische Medien.

Hat die politische Krise in der Ukraine dem gestürzten Präsidenten so zugesetzt, dass er jetzt schwer erkrankt ist? Laut den Berichten russicher Medien hat Viktor Janukowitwsch einen Herzinfarrkt erlitten.

Die Zeitung "Moskovsky Komsomolets" schreibt, der abgesetzte Präsident sei in eine Moskauer Klinik eingeliefert worden. Es heißt in dem Bericht auch, der Zustand Janukowitschs sei kritisch.

js

Lesen Sie auch:

Krim-Krise: Putin und Obama erörtern die Lage

Timoschenko fordert mehr Unterstützung aus Europa

EU verhängt Sanktionen gegen Russland

Die wichtigsten Akteure der Krim-Krise

Die wichtigsten Akteure der Krim-Krise

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berlin will Auslieferung Akhanlis an Türkei verhindern
Die spanische Polizei nimmt auf Bitten der Türkei einen kritischen Schriftsteller im Urlaub fest. Der Fall ist brisant, die Bundesregierung alarmiert - denn der Mann ist …
Berlin will Auslieferung Akhanlis an Türkei verhindern
Junge seit Anschlag vermisst: Wo ist der Julian (7)?
Nach dem Anschlag in Barcelona fahndet die Polizei nach Verdächtigen. Von einem siebenjährigen Jungen fehlt jede Spur. Alle Neuigkeiten finden Sie in unserem News-Ticker:
Junge seit Anschlag vermisst: Wo ist der Julian (7)?
Bundestagswahl 2017: AfD kommt laut aktueller Umfrage ins Straucheln
In einer aktuellen Umfrage zur Bundestagswahl 2017 muss die AfD einen Tiefschlag verkraften - in Bayern befinden sich die Alternativen in einem Umfragetief. Hier geht es …
Bundestagswahl 2017: AfD kommt laut aktueller Umfrage ins Straucheln
Aktuelle Umfrage zur Bundestagswahl: Union baut Vorsprung aus
Bundestagswahl 2017: Im September wird der neue Bundestag gewählt. Martin Schulz (SPD) hat laut einer aktuellen Umfrage nicht annähernd eine Kanzler-Mehrheit - im …
Aktuelle Umfrage zur Bundestagswahl: Union baut Vorsprung aus

Kommentare