+
Das Atomkraftwerk Sendai war das erste, das im September 2014 die nach der Atomkatastrophe in Fukushima eingeführten neuen Sicherheitsauflagen erfüllt hatte. Foto: EPA/Kyushu Electric Power Company

Japan produziert wieder Atomstrom

Kagoshima (dpa) - Japan erzeugt erstmals seit fast zwei Jahren wieder Strom durch Atomkraft. Der in dieser Woche wieder hochgefahrene Reaktor Nummer 1 im Atomkraftwerk Sendai im Südwesten des Landes begann ungeachtet andauernder Proteste mit der Erzeugung und Bereitstellung von Elektrizität.

Alle übrigen Atomreaktoren im Lande bleiben bis auf weiteres abgeschaltet. Trotzdem kam es in der drittgrößten Volkswirtschaft aufgrund des Verbrennens fossiler Rohstoffe und Energieeinsparungen bislang zu keiner Stromunterversorgung. Das AKW Sendai war das erste, das im September 2014 die nach der Atomkatastrophe in Fukushima vor viereinhalb Jahren eingeführten neuen Sicherheitsauflagen erfüllt hatte. Die Mehrheit der Japaner spricht sich trotzdem weiter gegen die Atomenergie aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kölner Schriftsteller Akhanli auf Betreiben Ankaras in Spanien festgenommen
Der Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli ist nach Angaben des Bundestagsabgeordneten Volker Beck am Samstag auf Betreiben Ankaras in Spanien festgenommen worden.
Kölner Schriftsteller Akhanli auf Betreiben Ankaras in Spanien festgenommen
Die traurige Geschichte hinter diesen bunten Zetteln - „Wir haben keine Angst!“
Es sind Bilder, die Barcelona wohl nie vergessen wird: Ein Lieferwagen hinterlässt eine Spur des Todes. Wenig später wird ein zweiter Anschlag vereitelt. Spanien steht …
Die traurige Geschichte hinter diesen bunten Zetteln - „Wir haben keine Angst!“
Erdogan an Gabriel: "Wer sind Sie denn?"
Es ist eine Provokation: Der türkische Präsident nennt CDU, SPD und Grüne "Türkeifeinde" - und ruft Deutsch-Türken auf, sie nicht zu wählen. Die Antworten aus …
Erdogan an Gabriel: "Wer sind Sie denn?"
Erdogan rüffelt Gabriel: "Beachten Sie Ihre Grenzen!"
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) in einer scharfen persönlichen Attacke vor weiterer Kritik an der Türkei …
Erdogan rüffelt Gabriel: "Beachten Sie Ihre Grenzen!"

Kommentare