+
Der Betreiberkonzern Kyushu Electric Power will den ersten Block des Atomkraftwerks Sendai im Südwesten Japans wieder anschalten. Foto: Kyushu Electric Power Company/Ha

Japan fährt erstmals nach Fukushima wieder Atomreaktor hoch

Sendai (dpa) - Gut vier Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima fährt Japan trotz großen Widerstands in der Bevölkerung erstmals wieder einen Reaktor hoch.

Der Betreiberkonzern Kyushu Electric Power kündigte an, den ersten Block des Atomkraftwerks Sendai im Südwesten des Inselreiches an diesem Dienstag wieder anzuschalten. Bis zuletzt hatten Bürger vor Gericht versucht, das Wiederanfahren zu stoppen.

Als Konsequenz der Atomkatastrophe in Fukushima vom 11. März 2011 stehen seit rund zwei Jahren alle 48 kommerziellen Reaktoren in Japan still.

Die rechtskonservative Regierung will aber zur Atomkraft zurückkehren. Sie setzt sich damit über den Widerstand in der eigenen Bevölkerung hinweg. In Umfragen spricht sich eine Mehrheit der Bürger Japans immer wieder gegen eine Rückkehr zur Atomkraft aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maaßen warnt vor neuen Formen des Terrorismus
Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht angesichts neuer Formen des islamistischen Terrorismus die Notwendigkeit, deutsche Sicherheitsbehörden mit mehr …
Maaßen warnt vor neuen Formen des Terrorismus
Slogan bei Trump geklaut? CSU überrascht mit ihrer Antwort
Mit „America first“ trumpfte Donald Trump vor und nach den US-Wahlen auf. Die Münchner CSU bewirbt nun eine Veranstaltung mit Peter Gauweiler und Stephan Pilsinger …
Slogan bei Trump geklaut? CSU überrascht mit ihrer Antwort
AfD-Spitzenkandidatin Weidel will Kopftücher verbieten
Die AfD fordert ein Verbot der Vollverschleierung in der Öffentlichkeit und im öffentlichen Dienst. Der AfD-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, Alice Weidel, geht …
AfD-Spitzenkandidatin Weidel will Kopftücher verbieten
Parlamentswahl in Frankreich 2017: Die wichtigsten Infos auf einen Blick
Emmanuel Macron ist der neue französische Präsident. Doch nun stehen nach der Präsidentschaftswahl die nächsten Parlamentswahlen an - und zwar am 11. und 18. Juni. Die …
Parlamentswahl in Frankreich 2017: Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Kommentare