+
Günther Jauch

Jauch: Brender wurde wegen Unabhängigkeit abgesägt

Hamburg - Der Vertrag des ZDF-Chefredakteurs Nikolaus Brender ist nach Überzeugung von Quizmaster Günther Jauch wegen dessen Unabhängigkeit nicht verlängert worden.

Lesen Sie auch:

ZDF-Chefredakteur Brender muss gehen

“Brender wurde letztlich abgesägt, wegen Unabhängigkeit. Daher ist mein Vertrauen in die politische Klasse nicht übermäßig ausgeprägt“, sagte Jauch nach einer Mitteilung der Zeitung “Die Zeit“ am Freitagabend bei der “Zeit Konferenz Deutsches Wirtschaftsforum“ in Hamburg. Der Vorwurf, dass Brender nicht ausreichend Quote gebracht hätte, sei absurd, sagte Jauch. “Und mit Quote kenne ich mich tatsächlich aus.“ “Zeit“- Chefredakteur Giovanni Di Lorenzo fand den Umstand kurios, dass man gezwungen war, für Brender Partei zu ergreifen und nicht mehr die Frage stellte: “Ist er ein guter Chefredakteur?“ 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donald Trump mit schweren Vorwürfen gegen Merkel - USA drohen deutschem Hafen mit „vernichtenden“ Sanktionen
US-Präsident Donald Trump erhebt schwere Vorwürfe gegen Deutschland. Offenbar hakt es in der deutsch-amerikanischen Freundschaft gleich an mehreren Stellen.
Donald Trump mit schweren Vorwürfen gegen Merkel - USA drohen deutschem Hafen mit „vernichtenden“ Sanktionen
Ärzteverband warnt vor wachsender Nachlässigkeit
Um das Coronavirus in Schach zu halten, kommt es auf Vorsicht aller an. Doch Mediziner sehen mit Sorge, dass sich zu viele inzwischen riskant verhalten. Was tun gegen …
Ärzteverband warnt vor wachsender Nachlässigkeit
US-Geheimdienste: Russland arbeitet gegen Wahlsieg Bidens
Bei der US-Präsidentenwahl in knapp drei Monaten wollen auch ausländische Regierungen mitreden. Geheimdiensten zufolge mischen sich insbesondere Russland, der Iran und …
US-Geheimdienste: Russland arbeitet gegen Wahlsieg Bidens
Berlin direkt (ZDF): Coronavirus-Bundespräsident Steinmeier (SPD) schießt gegen Internet-Rambos und Politiker-Hetze
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist zu Gast im ZDF-Sommerinterview. Im Rahmen von „Berlin direkt“ spricht er über das Coronavirus.
Berlin direkt (ZDF): Coronavirus-Bundespräsident Steinmeier (SPD) schießt gegen Internet-Rambos und Politiker-Hetze

Kommentare