Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) redet in einer Pressekonferenz zur aktuellen Situation in der Corona-Pandemie zu den Journalisten
+
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stellt kostenlose Corona-Schnelltests in Aussicht.

Plan des Bundesgesundheitsministers

Jens Spahn will kostenlose Corona-Schnelltests für alle

  • Marcel Guboff
    vonMarcel Guboff
    schließen

Jens Spahn will die Teststrategie erweitern und setzt auf kostenlose Schnelltests. Auch bei den Tests für Laien geht es vorwärts, sagt der Bundesgesundheitsminister.

Hamm - Ab dem 1. März soll der Einsatz von Corona-Schnelltests ausgedehnt werden. Da mehr Tests zur Verfügung stünden im Kampf gegen das Coronavirus*, sei dies möglich. Darüber schreibt wa.de*.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn* (CDU) kündigte beim RND an, dass künftig „alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos von geschultem Personal mit Antigen-Schnelltests getestet werden können“, sagte Spahn*. Auch bei den Laien-Tets soll es vorangehen. *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare