+
Hillary Clinton hat am Dienstag alle fünf Vorwahlen des sogenannten kleinen Super Tuesday gewonnen.

Jetzt amtlich: Clinton gewinnt alle fünf Dienstags-Wahlen

Washington - Hillary Clinton hat am Dienstag alle fünf Vorwahlen des sogenannten kleinen Super Tuesday gewonnen.

Am Donnerstagabend (Ortszeit) gab nach Angaben des Senders CNN nun auch der US-Bundesstaat Missouri sein Ergebnis bekannt, das er zwei Tage lang wegen einer denkbar knappen Auszählung verzögert hatte.

Die frühere Außenministerin setzte sich demnach mit 0,2 Prozentpunkten Vorsprung gegen Konkurrent Bernie Sanders durch, das sind ganze 1500 Stimmen. Sanders teilte laut CNN mit, er strebe keine Neuauszählung an.

Clinton hatte am Dienstag auch in Florida, Ohio, North Carolina und Illinois gewonnen. Sie liegt im Rennen der Demokraten um die Präsidentschaftskandidatur für die Wahl am 8. November weit vorne.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ich dachte Muslime dürfen keinen Alkohol trinken“ - Steibach fällt auf „Postillon“ herein
Die frühere CDU-Bundestagsabgeordnete und jetzige AfD-Symphatisantin Erika Steinbach ist einer Satire der Website „Postillon“ aufgesessen.
„Ich dachte Muslime dürfen keinen Alkohol trinken“ - Steibach fällt auf „Postillon“ herein
Blutige Angriffe auf Sicherheitskräfte in Afghanistan
Kabul (dpa) - Bei einer Serie von Anschlägen der radikalislamischen Taliban und der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf Sicherheitskräfte sind in Afghanistan …
Blutige Angriffe auf Sicherheitskräfte in Afghanistan
„Das ist eine Stilfrage“: Seehofer attackiert Merkel
CDU-Chefin Angela Merkel will am Sonntag bekannt geben, wer in ihrer Partei welchen Ministerposten bekommt. Das gefällt CSU-Chef Horst Seehofer gar nicht. 
„Das ist eine Stilfrage“: Seehofer attackiert Merkel
Union diskutiert über ihr Profil
Christsoziale und CDU-Konservative drängen nach rechts, andere in der CDU bremsen. Es geht ums Profil, aber auch ums Personal, um Macht und Karrieren. Der Union stehen …
Union diskutiert über ihr Profil

Kommentare