1 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
2 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
3 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
4 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
5 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
6 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
7 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
8 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.

Jetzt wird's ernst: Kanzlerin Merkel eröffnet heiße Wahlkampfphase

Seligenstadt - Jetzt wird's ernst: Kanzlerin Merkel eröffnet heiße Wahlkampfphase

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin
In Berlin gedenken Bundestagsabgeordnete des gestorbenen Altkanzlers Helmut Kohl. Die Messe in der St.-Hedwigs-Kathedrale ist mit Kohls Witwe abgestimmt.
Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin
Das sind die Münchner Bundestags-Kandidaten
Die Bundestagswahl rückt näher. Auch aus München und dem Landkreis wollen einige Kandidaten nach Berlin. Ein Überblick. 
Das sind die Münchner Bundestags-Kandidaten
Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit
Atommüll soll erstmals in Deutschland auf einem Fluss transportiert werden. Um die ausgedienten Brennelemente abzuholen, legt ein Schiff von der Polizei gesichert in …
Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit
SPD will vorerst nicht mehr nach Afghanistan abschieben
Dortmund (dpa) - Die SPD hat sich bei ihrem Bundesparteitag in Dortmund überraschend für einen vorübergehenden kompletten Stopp von Abschiebungen nach Afghanistan …
SPD will vorerst nicht mehr nach Afghanistan abschieben

Kommentare