+
Johannes Singhammer

CSU

Singhammer soll Vizepräsident werden

Berlin/München - Der Münchner CSU-Abgeordnete Johannes Singhammer soll überraschend Vizepräsident des Bundestags werden. Das verlautete am Montagabend aus CSU-Kreisen.

Die Landesgruppe will den 60-Jährigen, der bisher stellvertretender Vorsitzender der Unionsfraktion war, für die konstituierende Sitzung des Parlaments am 22. Oktober benennen. Seine Wahl gilt dann als sicher, weil informell jeder Fraktion ein Vize-Posten zusteht.

Singhammer setzte sich nach Informationen des Münchner Merkur in zwei Wahlgängen in der Landesgruppe gegen Dagmar Wöhrl, Hans Michelbach und Marlene Mortler durch. Seit 2011 war der CSU-Politiker Eduard Oswald der Vize für die Union, zuvor die heutige Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt.

Die kuriosesten Wahlplakate aller Zeiten

Die kuriosesten Wahlplakate aller Zeiten

Bundestagspräsident soll trotz interner Vorbehalte Norbert Lammert (CDU) bleiben. Ihn kann die stärkste Fraktion, die Union, vorschlagen. Die CSU wird diese Personalie mittragen. Gedankenspiele, eine Nominierung Hasselfeldts als Bundestagspräsidentin wäre möglich, dürften damit erledigt sein.

cd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Punktsieg Puigdemonts: Spanien verzichtet auf Auslieferung
Spanien will Puidgemont nun doch nicht haben. Die Justiz in Madrid verzichtet auf die Auslieferung des katalanischen Separatistenchefs. Die Sache ist für Deutschland …
Punktsieg Puigdemonts: Spanien verzichtet auf Auslieferung
Israel verabschiedet umstrittenes "Nationalitätsgesetz"
Die Kontroverse um das israelische "Nationalitätsgesetz" tobt schon seit Jahren. Jetzt wird eine abgeschwächte Version verabschiedet. Die arabische Minderheit spricht …
Israel verabschiedet umstrittenes "Nationalitätsgesetz"
Fall Skripal: Russischer Diplomat verlangt britische Beweise
Einem Pressebericht zufolge haben die Ermittler im Fall des mit Nowitschok vergifteten Ex-Spions russische Verdächtige identifiziert. Eine Bestätigung dafür gibt es …
Fall Skripal: Russischer Diplomat verlangt britische Beweise
Asylstreit bei Dunja Hayali: „Wer hat da gelacht?“ - Ramsauer „beleidigt“ in Livesendung Zuschauer
Auch im Sommerloch erhitzt das Thema Asyl in Polit-Talkshows die Gemüter - besonders das von Peter Ramsauer. Nicht die einzige Erkenntnis bei der Premiere von „Dunja …
Asylstreit bei Dunja Hayali: „Wer hat da gelacht?“ - Ramsauer „beleidigt“ in Livesendung Zuschauer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.