+
Jürgen Trittin

Trittin verteidigt Erhöhung

"Grüne Steuerpläne entlasten Bevölkerung"

Berlin - Die Grünen haben auf ihrem Parteitag Forderungen nach höheren Steuern beschlossen. Es hagelt Kritik. Doch Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin verteidigt die Pläne seiner Partei.

„Wir entlasten alle Bürgerinnen und Bürger, die weniger als 60.000 Euro im Jahr verdienen“, sagte Jürgen Trittin am Montag im Deutschlandfunk. Dies seien 90 Prozent der Bevölkerung. Trittin betonte, die zusätzlichen Steuereinnahmen seien nötig, um beispielsweise Ganztagsschulen und Kindergartenplätze zu fördern.

Politiker und ihre Affären

Politiker und ihre Affären

Die Grünen hatten am Wochenende auf ihrem Parteitag Forderungen nach höheren Steuern und Abgaben beschlossen. Die schwarz-gelbe Koalition lehnt diese strikt ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

No-Name will an die Spitze der SPD: Wer ist Nahles-Herausforderin Simone Lange?
Simone Lange will SPD-Chefin werden und tritt am Sonntag gegen die mächtige Andrea Nahles an. Die Flensburger Oberbürgermeisterin will die Partei reformieren - und teilt …
No-Name will an die Spitze der SPD: Wer ist Nahles-Herausforderin Simone Lange?
Möglicherweise noch gefährliche Giftmengen in Salisbury
London (dpa) - Knapp eineinhalb Monate Wochen nach der Nervengiftattacke gegen den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter Julia wollen Wissenschaftler die …
Möglicherweise noch gefährliche Giftmengen in Salisbury
Andrea Nahles als neue SPD-Chefin? Jeder Zweite zweifelt an ihren Fähigkeiten
Nach dem Willen der Parteispitze soll Andrea Nahles am Wochenende zur SPD-Chefin gewählt werden. Einer Umfrage zufolge zweifeln aber viele an ihr. Doch Nahles gibt sich …
Andrea Nahles als neue SPD-Chefin? Jeder Zweite zweifelt an ihren Fähigkeiten
Zwei Polizisten in Florida beim Essen erschossen
Die beiden US-Polizisten sitzen beim Essen, als ein Mann durch die Fensterscheibe des Restaurants auf sie schießt. Später wird der mutmaßliche Täter in der Kleinstadt in …
Zwei Polizisten in Florida beim Essen erschossen

Kommentare