+
Die ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko.

Von Merkel eingeladen

Timoschenko reist zur Behandlung nach Deutschland

Kiew/Berlin - Die frühere ukrainische Regierungschefin Julia Timoschenko wird zur medizinischen Behandlung nach Deutschland reisen.

Das teilte ihre Vaterlandspartei am Montag auf ihrer Webseite mit. Timoschenko leidet unter starken Rückenschmerzen und war während ihrer Gefangenschaft mehrmals von Ärzten der Berliner Charité besucht worden.

Von Angela Merkel eingeladen 

Die Ex-Regierungschefin habe eine Einladung von BundeskanzlerinAngela Merkel  angenommen, teilte Timoschenkos Vaterlandspartei (Batkiwschtschina) am Montag mit. Demnach will die 53-Jährige zunächst den Gipfel der Europäischen Volkspartei am 6. und 7. März in Dublin besuchen. „Danach fährt sie in die Charité für eine unverzügliche Behandlung.“

Timoschenko war bereits während ihrer Haft von Experten der Charité behandelt worden. Sie leidet an den Folgen eines Bandscheibenvorfalls.

AFP/dpa

Bilder: Timoschenko wird auf dem Maidan gefeiert

Bilder: Timoschenko wird auf dem Maidan gefeiert

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mexiko bringt Flüchtlinge in Migrationszentren
Nach rund einer Woche Fußmarsch haben Migranten aus Mittelamerika die Grenze zwischen Guatemala und Mexiko erreicht. Mexiko öffnete den Grenzübergang zunächst nicht - …
Mexiko bringt Flüchtlinge in Migrationszentren
EU-Bericht: Illegale Migration nach Deutschland offenbar unterschätzt
In Deutschland leben offenbar mehr illegale Einwanderer als bisher angenommen. Das geht aus einem EU-Bericht hervor, der der Welt vorliegt.
EU-Bericht: Illegale Migration nach Deutschland offenbar unterschätzt
Mazedonisches Parlament leitet Änderung des Staatsnamens ein
Fast 30 Jahre dauert der Streit zwischen Athen und Skopje um den Staatsnamen Mazedonien. Jetzt macht das mazedonische Parlament den Weg frei zu einer …
Mazedonisches Parlament leitet Änderung des Staatsnamens ein
US-Staatsanwaltschaft klagt Russin wegen Wahleinmischung an
US-Sicherheitsbehörden sind seit langem davon überzeugt, dass Russland sich in US-Wahlen einmischt. Jetzt wird eine Russin angeklagt, die maßgeblich an einem solchen …
US-Staatsanwaltschaft klagt Russin wegen Wahleinmischung an

Kommentare