+
Jean-Claude Juncker warnte vor den Folgen einer Nicht-Kooperation Griechenlands.

Juncker: Kein Plan B für Griechenland

Brüssel - Die EU hat keinen Plan für den Fall, dass Griechenland die Voraussetzungen für Finanzhilfe nicht erfüllt. Dies sagte Jean-Claude Juncker, am Donnerstagabend in Brüssel.

“Alle Voraussetzungen müssen erfüllt werden“, sagte er. “Wenn Sie gerne hätten, dass alle Voraussetzungen erfüllt werden, dann dürfen sie niemanden glauben lassen, dass es einen Plan B gebe. Es gibt auch keinen Plan B.“

Juncker sagte, Griechenland müsse “das tun, was Griechenland tun muss. Dann werden wir auch tun, was wir tun müssen.“ Er setzte hinzu: “Dies ist keine Drohung in Richtung Athen, sondern nur die Bestätigung dessen, was in den vergangenen Wochen immer wieder in Gesprächen mit Athen vereinbart wurde.“

Die Schuldensünder der Euro-Länder im Ranking

Die Schuldensünder der Euro-Länder im Ranking

Dazu auch:

Merkel: Kein EU-Beschluss zu Griechenland

Er habe nicht an den Gesprächen der Europäischen Volkspartei mit dem griechischen Oppositionsführer Antonis Samaras teilnehmen können, weil er wegen des luxemburgischen Nationalfeiertages einer Militärparade habe beiwohnen müssen. “Ich bin also eben erst angekommen und konnte mich an den Gesprächen nicht beteiligen. Worüber Herr Samaras sich freuen sollte. Weil sonst hätte ich ihn eindringlichst dazu aufgefordert, seine negative Haltung aufzugeben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorzeigeprojekt der CSU: Ein Monat bayerische Grenzpolizei - das ist das magere Ergebnis
Eine eigene bayerische Grenzpolizei - das war Markus Söder und der CSU wichtig. Erste Zahlen zur Arbeit der Grenzpolizei erfreuen aber vor allem die Opposition. Das …
Vorzeigeprojekt der CSU: Ein Monat bayerische Grenzpolizei - das ist das magere Ergebnis
Wirtschaft begrüßt Eckpunkte zur Fachkräftezuwanderung
Der Fachkräftemangel in Deutschland nimmt aus Sicht von Wirtschaftsverbänden immer größere Ausmaße an. Es fehlten 1,6 Millionen Arbeitskräfte. Die Bundesregierung will …
Wirtschaft begrüßt Eckpunkte zur Fachkräftezuwanderung
Die Rückkehr der Taliban
17 Jahre nach ihrer Entmachtung sind die islamistischen Taliban wieder auf dem Vormarsch. Mit einer Reihe von Großoffensiven demonstrieren sie ihre wachsende Macht. Die …
Die Rückkehr der Taliban
Trump will im November an Militärparade in Paris teilnehmen
Erst gab Donald Trump der Stadt Washington die Schuld, jetzt hat sucht er in Paris nach Ersatz: Dass keine Militärschau in der US-Hauptstadt stattfinden wird, regt den …
Trump will im November an Militärparade in Paris teilnehmen

Kommentare