Außergewöhnlicher Unfall: Lkw bleibt unter Brücke stecken - spektakuläres Foto

Außergewöhnlicher Unfall: Lkw bleibt unter Brücke stecken - spektakuläres Foto
+
Juso-Chef Kevin Kühnert kritisiert, mittlerweile übernähmen alle Parteien die Sprache und Argumente der Afd. Er forderte die SPD auf, damit aufzuhören. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

"Können nicht alle aufnehmen"

Juso-Chef kritisiert Nahles für Flüchtlingspolitik-Äußerung

GroKo gegen NoGroko in der SPD: Parteichefin Nahles zieht sich den Unmut des Juso-Chefs Kevin Kühnert zu, als sie sagt: "Wir können nicht alle bei uns aufnehmen."

Berlin (dpa) - Juso-Chef Kevin Kühnert hat die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles für eine Äußerung zur Flüchtlingspolitik kritisiert. Im Konflikt mit der AfD seien Sätze wie "Wir können nicht alle aufnehmen" nicht hilfreich, sagte er im "ARD-Morgenmanagzin".

Niemand habe diese These aufgestellt oder gefordert. Mittlerweile machten alle Parteien beim Spiel der AfD mit und übernähmen ihre Sprache und Argumente. Kühnert forderte die SPD auf, damit aufzuhören.

Nahles hatte am Samstag in der "Passauer Neuen Presse" gefordert, die Maghreb-Staaten zu sicheren Herkunftsländern zu erklären. Die Anerkennungsquote von Asylbewerbern aus Marokko, Algerien und Tunesien liege bei unter fünf Prozent. Die deutsche Willkommenskultur funktioniere "nur zusammen mit einem durchsetzungsstarken Rechtsstaat. Wer Schutz braucht, ist willkommen. Aber wir können nicht alle bei uns aufnehmen."

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jetzt live: Boris Johnson spricht über das Brexit-Abkommen zwischen EU und Großbritannien
Der Brexit-Deal ist fertig ausgehandelt, die EU und Großbritannien haben sich geeinigt. Nun spricht der britische Premierminister Boris Johnson. Der News-Ticker.
Jetzt live: Boris Johnson spricht über das Brexit-Abkommen zwischen EU und Großbritannien
Türkei-Offensive in Syrien: Opposition im Bundestag attackiert Merkel - und schießt scharf gegen Erdogan
Die Türkei setzt ihre Offensive in Syrien fort. Nun muss sich Angela Merkel im Bundestag Attacken erwehren. Auch Erdogan bekommt einiges ab. Alle aktuellen Nachrichten …
Türkei-Offensive in Syrien: Opposition im Bundestag attackiert Merkel - und schießt scharf gegen Erdogan
Nach Attacke auf Greta Thunberg -Dieter Nuhr zeigt sich überrascht: „Hatte noch nie mehr ...“
Dieter Nuhr witzelte in seiner Sendung über Greta – und sorgte damit für wütende Kommentare. Nun äußerst er sich zu seiner Kritik an der Klimaaktivistin.
Nach Attacke auf Greta Thunberg -Dieter Nuhr zeigt sich überrascht: „Hatte noch nie mehr ...“
Unterhändler verständigen sich auf einen Brexit-Vertrag - nordirische DUP lehnt Deal weiterhin ab
Der Knoten ist geplatzt. Großbritannien und die EU einigen sich auf ein Abkommen. Für Boris Johnson dürfte der Ärger damit aber noch lange nicht vorbei sein. 
Unterhändler verständigen sich auf einen Brexit-Vertrag - nordirische DUP lehnt Deal weiterhin ab

Kommentare