+
Die Kandidaten für die Doppelspitze der Grünen: Robert Habeck, Katrin Göring-Eckardt, Anton Hofreiter und Cem Özdemir (v.l.). Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Urwahlforum in Mainz

Kandidatenquartett der Grünen stellt sich den Mitgliedern

Mainz (dpa) - Die vier Kandidaten der Grünen für die Urwahl der beiden Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl im nächsten Jahr stellen sich in Mainz den Fragen von Parteimitgliedern aus Rheinland-Pfalz und Hessen.

Die beiden Landesverbände haben die Mitglieder zu einem gemeinsamen Urwahlforum eingeladen, die bundesweit dritte Veranstaltung dazu. Die Stimmabgabe per Briefwahl beginnt Anfang Dezember und endet am 13. Januar 2017.

Bewerber sind die beiden Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter, sowie Parteichef Cem Özdemir und der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck. Die Diskussionsrunde in Mainz wird von den Vorsitzenden der Partei in beiden Bundesländern moderiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Terror-Fahrer war erst 17 und kündigte die Tat an
Sein Anschlag tötete 14 Menschen und wollte offenbar noch viel mehr treffen - über den Attentäter von Barcelona gibt es mittlerweile nähere Erkenntnisse.   
Terror-Fahrer war erst 17 und kündigte die Tat an
Bouffier will für weitere Amtszeit kandidieren
In den Ruhestand will Volker Bouffier nicht. Stattdessen will für eine weitere Amtszeit als hessischer Ministerpräsident kandidieren.
Bouffier will für weitere Amtszeit kandidieren
Parlament in Venezuela offiziell entmachtet
Mehrfach hatte sich das Parlament geweigert, Dekrete der Verfassungsgebenden Versammlung anzuerkennen, die von Präsident Maduro eingerichtet worden war. Nun wurde es …
Parlament in Venezuela offiziell entmachtet
Rechte „Identitäre Bewegung“ beendet Aktion im Mittelmeer
Sie fingen Migranten ab und brachten sie zurück nach Afrika. Doch nun ist die Aktion beendet, vorerst, erklärt die Bewegung auf Facebook. 
Rechte „Identitäre Bewegung“ beendet Aktion im Mittelmeer

Kommentare