+
Bundeskanzlerin Merkel besucht Luxemburg

Zuletzt vor sieben Jahren

Kanzlerin Merkel zu Besuch in Luxemburg eingetroffen

Luxemburg - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Donnerstag in Luxemburg eingetroffen. Es ist ihr erster offizieller Besuch im Großherzogtum seit knapp sieben Jahren.

Mit militärischen Ehren wurde sie in Luxemburg-Stadt von Premierminister Xavier Bettel begrüßt. Die Regierungschefs wollten über die deutsch-luxemburgischen Beziehungen sowie aktuelle europäische Themen sprechen. Außerdem steht ein Treffen mit Luxemburgs Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa auf dem Programm.

Merkels letzter offizieller Besuch im Großherzogtum war im März 2010 beim damaligen Premierminister Jean-Claude Juncker. Nach ihrer Kurz-Visite reist die Kanzlerin am Nachmittag weiter nach Belgien. Dort bekommt sie die Ehrendoktorwürde der Universität Gent und der Katholischen Universität Löwen verliehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Firmen-Bosse sind gegen Trump – nicht nur aus moralischen Gründen
Der Chef des milliardenschweren Chip-Herstellers Intel ist nicht der einzige Wirtschafts-Boss, der US-Präsident Donald Trump in dieser Woche den Rücken kehrt. Eine …
Firmen-Bosse sind gegen Trump – nicht nur aus moralischen Gründen
Minister fordert Poller an Fußgängerzonen - AfD poltert
Der Terroranschlag von Barcelona sorgt auch in der deutschen Politiklandschaft für Unruhe. Am Freitag gab es erste Rufe nach konkreten Maßnahmen. Die AfD wetterte gegen …
Minister fordert Poller an Fußgängerzonen - AfD poltert
Wut auf „Feiglinge“ - und der Ruf nach einer weltweiten Allianz
Nach dem Terroranschlag von Barcelona teilen Staatschefs aus aller Welt ihr Mitgefühl - aus Teheran und Moskau wurde auch der Ruf nach einer weltweiten …
Wut auf „Feiglinge“ - und der Ruf nach einer weltweiten Allianz
„Ich weiß nicht, ob sie noch lebten“ - Eindrücke und Stimmen aus Barcelona
Der Terror hat die Party- und Urlaubsstadt Barcelona erschüttert. Auf den Straßen spielten sich chaotische Szenen ab - Urlauber und Passanten zeigen sich verstört.
„Ich weiß nicht, ob sie noch lebten“ - Eindrücke und Stimmen aus Barcelona

Kommentare