+
Volker Münz, kirchenpolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, nimmt an der Podiumsdiskussion "Nun sag', wie hast du's mit der Religion?" teil.

Angespannte Atmosphäre

Katholikentag in Münster sorgt für Aufruhr - dank Zwischenfall mit AfD-Politiker

Beim Katholikentag in Münster ist es bei einer Podiumsdiskussion mit dem AfD-Politiker Volker Münz zu einem Zwischenfall gekommen.

Münster - Beim Katholikentag in Münster ist es bei einer Podiumsdiskussion mit dem AfD-Politiker Volker Münz zu einem Zwischenfall gekommen. 

Flitzer stören die Veranstaltung - mit klarer Botschaft

Bei Vorstellung des Bundestagsabgeordneten Münz durch einen Einspielfilm auf der Videowand rannten am Samstag mutmaßliche Aktivisten in der Messehalle nach vorn zur Bühne und hielten ein Plakat mit der Aufschrift „Suche Frieden - nicht die AfD - für eine antifaschistische Kirche“ hoch. Der Moderator bat die mutmaßlichen Aktivisten daraufhin, den Raum zu verlassen oder die Diskussion auf ihren Plätzen weiterzuverfolgen. Nach einigen Minuten konnte die Veranstaltung fortgesetzt werden.

Die Runde diskutierte zur Haltung der Bundestagsparteien „zu Kirche und Religion in Staat und Gesellschaft“. Insgesamt herrschte bei der schon im Vorfeld umstrittenen Podiumsdiskussion - beim Katholikentag die einzige offizielle Veranstaltung mit einem AfD-Politiker - eine angespannte Atmosphäre. Immer wieder wurden einige der insgesamt sechs Politiker oder der Moderator von Zwischenrufen unterbrochen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Israel: Nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza
Israel und die Hamas stehen an der Schwelle eines neuen Kriegs: Nach tödlichen Schüssen auf einen Soldaten an der Gaza-Grenze bombardiert die israelische Luftwaffe Ziele …
Israel: Nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza
Merkel: Vertrauen verloren durch rüde Töne im Asylstreit
Die Kanzlerin macht demnächst ein paar Tage Urlaub. Doch bevor sich die vom Streit mit Seehofer gezeichnete Regierungschefin eine Auszeit gönnt, gibt sie noch einmal den …
Merkel: Vertrauen verloren durch rüde Töne im Asylstreit
Note fünf - Deutsche strafen Seehofer und die CSU nach dem Asylstreit ab
In der Schule wäre die Versetzung stark gefährdet: Nach dem Asylstreit geben die Deutschen Horst Seehofer und der CSU für ihre Leistung in der Regierung die Note fünf. 
Note fünf - Deutsche strafen Seehofer und die CSU nach dem Asylstreit ab
Italien bedroht mit Anti-Migrationskurs EU-Mission
In der Migrationsdebatte stiftet Italien wieder Unruhe. Nun steht der Militär-Einsatz vor Libyen infrage. Werden künftig noch Menschen von EU-Schiffen gerettet?
Italien bedroht mit Anti-Migrationskurs EU-Mission

Kommentare