+
Volker Münz, kirchenpolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, nimmt an der Podiumsdiskussion "Nun sag', wie hast du's mit der Religion?" teil.

Angespannte Atmosphäre

Katholikentag in Münster sorgt für Aufruhr - dank Zwischenfall mit AfD-Politiker

Beim Katholikentag in Münster ist es bei einer Podiumsdiskussion mit dem AfD-Politiker Volker Münz zu einem Zwischenfall gekommen.

Münster - Beim Katholikentag in Münster ist es bei einer Podiumsdiskussion mit dem AfD-Politiker Volker Münz zu einem Zwischenfall gekommen. 

Flitzer stören die Veranstaltung - mit klarer Botschaft

Bei Vorstellung des Bundestagsabgeordneten Münz durch einen Einspielfilm auf der Videowand rannten am Samstag mutmaßliche Aktivisten in der Messehalle nach vorn zur Bühne und hielten ein Plakat mit der Aufschrift „Suche Frieden - nicht die AfD - für eine antifaschistische Kirche“ hoch. Der Moderator bat die mutmaßlichen Aktivisten daraufhin, den Raum zu verlassen oder die Diskussion auf ihren Plätzen weiterzuverfolgen. Nach einigen Minuten konnte die Veranstaltung fortgesetzt werden.

Die Runde diskutierte zur Haltung der Bundestagsparteien „zu Kirche und Religion in Staat und Gesellschaft“. Insgesamt herrschte bei der schon im Vorfeld umstrittenen Podiumsdiskussion - beim Katholikentag die einzige offizielle Veranstaltung mit einem AfD-Politiker - eine angespannte Atmosphäre. Immer wieder wurden einige der insgesamt sechs Politiker oder der Moderator von Zwischenrufen unterbrochen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Ton wird rauer - Kramp-Karrenbauer warnt Merz
Die drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz sichern Kanzlerin Merkel loyale Zusammenarbeit zu. Doch sie verlangen auch mehr Macht für die Partei. Kann so Ruhe in die große …
Der Ton wird rauer - Kramp-Karrenbauer warnt Merz
Seehofer nennt Rücktritts-Zeitpunkt - Merkel sendet ihm Facebook-Botschaft
Als CSU-Chef will er abtreten, als Innenminister wohl noch nicht: Horst Seehofer hat mit seiner Ankündigung einmal mehr viele überrascht. Am Freitag ist er nun konkret …
Seehofer nennt Rücktritts-Zeitpunkt - Merkel sendet ihm Facebook-Botschaft
Brexit-Chaos: May stellt sich Radio-Hörer - der fordert sie zum Rücktritt auf
Die britische Premierministerin setzt sich mit ihren Brexit-Plänen im eigenen Kabinett durch. Doch nicht nur im Parlament steht Theresa May noch ein schwerer Kampf …
Brexit-Chaos: May stellt sich Radio-Hörer - der fordert sie zum Rücktritt auf
Seehofer tritt am 19. Januar als CSU-Chef ab
Nun hat die CSU Gewissheit: Auf einem Sonderparteitag Anfang Januar will Seehofer seinen Chefposten abgeben. Klar scheint ebenfalls, wer der Nachfolger wird - auch ohne …
Seehofer tritt am 19. Januar als CSU-Chef ab

Kommentare