+
Dieser Straßenverkäufer aus Shenyang (l.) sorgt wegen seiner Ähnlichkeit zum nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un )r.) für Wirbel im Internet.

"Bruder von Dickerchen"

Doppelgänger von Kim Jong Un sorgt für Spott

Pjöngjang - Als "Bruder von Dickerchen" wird er bezeichnet: Ein Doppelgänger des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un sorgt derzeit im Nachbarland China für Heiterkeit.

Seit das Foto eines pausbäckigen Straßenverkäufers aus der nordostchinesischen Stadt Shenyang im Internet kursiert, schrieben zahlreiche Nutzer spöttische Kommentare. "Das muss der Bruder von Dickerchen dem Dritten sein - schnell, bring ihn zurück", schrieb ein Nutzer im chinesischen Kurzbotschaftendienst Sina Weibo.

Sein Name ist nicht bekannt, doch sein Gesicht kennt fast jeder: Der Grillverkäufer sieht aus wie Kim Jong Un.

"Dickerchen der Dritte hat eine einträgliche Karriere hingelegt", lautete ein anderer Kommentar in Anspielung auf das Luxusleben, das Kim - im Gegensatz zu dem gezeigten chinesischen Straßenverkäufer - in seinem verarmten Staat führen soll. Ein weiterer Nutzer schrieb: "Wenn Kim Jong Un diese Bilder sähe, würde er ihn als Doppelgänger anheuern."

China ist ein wichtiges Partnerland für Nordkorea, das nahezu vollständig von der Weltgemeinschaft isoliert ist. Doch das umstrittene Atomprogramm, an dem die Führung in Pjöngjang eisern festhält, hat auch in Peking zuletzt immer mehr für Unmut gesorgt. In den chinesischen sozialen Medien wird der nordkoreanische Machthaber Kim regelmäßig als Witzfigur aufs Korn genommen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kabinett beschließt Haushalt für das kommende Jahr
Berlin - Zumindest der erste Schritt zum Bundeshaushalt 2018 ist getan: Das Kabinett hat am Mittwoch die Pläne von Minister Schäuble verabschiedet. Neue Schulden gibt es …
Kabinett beschließt Haushalt für das kommende Jahr
NSA-Ausschuss wirft dem BND grobe Verstöße vor
Zum Finale prallen die Sichtweisen von Koalition und Opposition aufeinander. Klar ist: Der BND betrieb überbordende Datenspionage - auch unter Freunden. Doch da enden …
NSA-Ausschuss wirft dem BND grobe Verstöße vor
Erschöpfte Geschworene noch ohne Urteil in Nemzow-Prozess
Russland wartet auf das Urteil gegen fünf Männer, die den Oppositionspolitiker Boris Nemzow ermordet haben sollen. Die Geschworenen beraten länger als erwartet über …
Erschöpfte Geschworene noch ohne Urteil in Nemzow-Prozess
Ehe für alle: Merkel verärgert über „Parteipolitik“ der SPD
Das Thema „Ehe für alle“ mutiert zum Polit-Theater. Nicht nur SPD und CDU sind verärgert über Angela Merkel - auch die Kanzlerin wirft den Sozialdemokraten …
Ehe für alle: Merkel verärgert über „Parteipolitik“ der SPD

Kommentare