+
Ex-Chefunterhändler kandidiert als Präsident in Kolumbien

Kampf gegen die Armut

Kolumbiens Friedensunterhändler kündigt Präsidentschaftskandidatur an

Als Chefunterhändler der Regierung hat er den Friedensvertrag mit der linken Guerillaorganisation Farc ausgehandelt - jetzt will Humberto de la Calle der nächste Präsident von Kolumbien werden.

Bogotá - „Ich will Präsident werden, denn ich teile mit vielen Kolumbianern denselben Traum: ein Land in Frieden, entschlossen, die Armut zu besiegen“, sagte er bei der Ankündigung seiner Kandidatur am Mittwoch. Zunächst war unklar, ob er als Kandidat der Liberalen Partei oder als unabhängiger Bewerber bei der Wahl im kommenden Mai antritt.

De la Calle führte als Delegationsleiter die Verhandlungen mit den Farc. Nach dem Abschluss des Friedensvertrags im vergangenen Jahr legten die Rebellen die Waffen nieder und wollen künftig als politische Bewegung für ihre Ziele wie eine gerechtere Landverteilung eintreten. Als Präsident will De la Calle den Friedensprozess des amtierenden Staatschefs und Friedensnobelpreisträgers Juan Manuel Santos fortführen.

De la Calle war Mitte der 1990er Jahre Vizepräsident unter Präsident Ernesto Samper. Wegen der Finanzierung von Sampers Kampagne mit Drogengeldern überwarf er sich allerdings mit dem Staatschef und trat zurück.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So hoch ist die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2017
Wie hoch ist die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2017? Hier finden Sie alle Informationen.
So hoch ist die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2017
Hier wirft Merkel ihren Stimmzettel ein - Rege Wahlbeteiligung
Deutschland wählt: Dass auch die nächste Bundeskanzlerin Angela Merkel heißen wird, daran lassen die Umfragen kaum Zweifel. Spannend aber wird es bei der Frage, mit wem …
Hier wirft Merkel ihren Stimmzettel ein - Rege Wahlbeteiligung
Bundestagswahl 2017: Wann öffnen heute die Wahllokale? Wo wählen gehen?
Heute steht Deutschlands wichtigste Polit-Wahl an: die Bundestagswahl 2017. Hier finden Sie die Antworten auf alle Fragen rund um die Wahl des Bundestages.
Bundestagswahl 2017: Wann öffnen heute die Wahllokale? Wo wählen gehen?
Was soll ich wählen? Hier finden Sie den Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017
Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017: Was soll ich wählen? Bei uns finden Sie die Online-Wahlhilfe zum Urnengang am 24. September in Deutschland. 
Was soll ich wählen? Hier finden Sie den Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017

Kommentare