Merkur-Kommentar

Abschiebung nach Afghanistan: Im Prinzip richtig

  • schließen

Die Rückführung muss ein Bestandteil der Willkommenskultur unseres Landes werden - Merkur-Redakteur Christian Deutschländer kommentiert den Streit um Sammelabschiebungen nach Afghanistan. 

Günther Beckstein war als Bayerns Innenminister der allererste, der Kriegsflüchtlinge vom Balkan im Land aufnahm. Er war auch der erste, der sie wieder abschob, als sich die Lage beruhigt hatte. Beckstein war nicht zunächst gut und dann böse – sondern sein Handeln vor anderthalb Jahrzehnten war konsistent. Dass Flüchtlinge in ihre Heimat zurück müssen, sobald das zumutbar ist, ist ein Kernelement der Asylpolitik, nicht ihre abwegige Konterkarierung. Die Rückführung muss ein Bestandteil der Willkommenskultur unseres Landes werden. Nur so können auch die Akzeptanz und die tatkräftige Mithilfe für die Aufnahme vieler Menschen hoch bleiben.

Daran ist zu erinnern, wenn nun über die erste Sammelabschiebung nach Afghanistan gestritten wird. Ja, es ist unglücklich, dieses Prinzip anhand eines Fluges nach Kabul zu diskutieren, in eine Stadt also, in die sich unsere Politiker nur in gepanzerten Kolonnen wagen, wo sie dann mit Helm und Splitterschutzweste posieren. Wo sich die Bundeswehr zurückzieht und mitnichten befriedetes Gebiet hinterlässt. Anders wäre die Situation im Nordirak oder in Pakistan: Da sind Rückführungen zweifellos möglich. Es mag zynisch klingen, ist es aber nicht: Geschundene Länder benötigen die Rückkehr der Flüchtlinge – es sind ja zumeist junge Männer der Mittelschicht –, um den Wiederaufbau zu schaffen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nahles gegen Leistungskürzungen für junge Hartz-IV-Bezieher
Die SPD dringt schon länger darauf, die Sanktionen für Langzeitarbeitslose zu überprüfen. Die Parteichefin sieht aber noch mehr Nachbesserungsbedarf.
Nahles gegen Leistungskürzungen für junge Hartz-IV-Bezieher
Erdogan als AKP-Chef bestätigt - "Wir kapitulieren nicht"
Erdogan ist in Kampfstimmung. Auf dem Parteikongress seiner islamisch-konservativen AKP wird er als Parteichef bestätigt und baut seine Macht aus. Und er teilt in …
Erdogan als AKP-Chef bestätigt - "Wir kapitulieren nicht"
Landtagswahl in Bayern: Wann sind Ergebnis und Hochrechnung da?
Wenn am 14. Oktober 2018 die Landtagswahl in Bayern stattfindet, schaut ganz Deutschland gebannt nach München? Doch wann gibt es eigentlich ein Ergebnis? Infos zum …
Landtagswahl in Bayern: Wann sind Ergebnis und Hochrechnung da?
„Wir kapitulieren nicht“ - Erdogan als AKP-Chef bestätigt
Erdogan ist in Kampfstimmung. Auf dem Parteikongress seiner islamisch-konservativen AKP wird er als Parteichef bestätigt und baut seine Macht aus. Und er teilt in …
„Wir kapitulieren nicht“ - Erdogan als AKP-Chef bestätigt

Kommentare