Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt

Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt
+
Christian Deutschländer.

Gerhard Schindler muss gehen

Kommentar zum Chef-Wechsel beim BND: Der Dienst und sein Sinn

  • schließen

München - Nach dem Wechsel an der Spitze des Bundesnachrichtendienstes (BND) stellt sich die Frage, braucht es den Geheimdienst noch? Ein Kommentar von Christian Deutschländer.

Der erste Anschein ist klar: Affärengeschüttelter, gesundheitlich angegriffener Behördenleiter muss gehen, damit der BND endlich in Ruhe reformiert werden kann. Der Eindruck ist so nicht korrekt. Gerhard Schindler ist einer der besseren Chefs, die der Auslandsgeheimdienst in seiner nicht immer ruhmreichen Geschichte hatte. Er hat den Dienst entstaubt und zu mehr Transparenz gezwungen, teils gegen interne Widerstände in einem Apparat, der lieber im Verborgenen weitergewurstelt hätte. Das mindert nicht die Fehlleistungen des BND in Affären wie um die NSA-Auftragsspionage. Ohne Schindler stünde aber längst die Frage im Raum, ob man diese verwinkelte Mammutbehörde nicht einsparen sollte.

Nein, sollte man nicht. Deutschland braucht in dieser Welt leider einen starken Nachrichtendienst. Das hat nichts mit 007-Romantik zu tun, sondern mit einer asymmetrischen, unübersichtlichen Bedrohungslage durch Terrorismus und Gefahren aus zerfallenden Staaten. Ein guter (und von Parlament und Kanzleramt besser als bisher kontrollierter) Auslandsgeheimdienst ist keine Bedrohung für die Freiheit im Inland, sondern ein Beitrag für mehr Sicherheit. Bruno Kahl, der Neue in Berlin und Pullach, kann ab Juli auf Schindlers Arbeit aufbauen. Zurückdrehen sollte er sie nicht.

Christian Deutschländer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt
Katastrophe beim Einsatz: Laut einem Medienbericht ist am Mittwoch ein Bundeswehrhubschrauber in Mali abgestürzt.
Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt
Ungarn und Slowakei sollen Flüchtlinge aufnehmen
Müssen andere europäische Staaten Italien und Griechenland Flüchtlinge abnehmen? Nein, meinen Ungarn und die Slowakei. Mit ihrer Klage vor dem EuGH könnten sie …
Ungarn und Slowakei sollen Flüchtlinge aufnehmen
Trump: Transgender dürfen nicht im Militär dienen
Washington - US-Präsident Donald Trump will Transgender vom Militärdienst ausschließen. Trump will somit einen Beschluss seines Vorgängers Obama rückgängig machen
Trump: Transgender dürfen nicht im Militär dienen
EuGH stoppt Abkommen zu Fluggastdaten
Datenschützer laufen seit langem Sturm gegen Abkommen zum Austausch von Fluggastinformationen. Die EU-Staaten berufen sich auf den Anti-Terror-Kampf. Doch nun müssen sie …
EuGH stoppt Abkommen zu Fluggastdaten

Kommentare