+
Alexander Weber.

Verfassungsschutz warnt vor Cyberangriffen

Kommentar: Propagandaschlacht bei Bundestagswahl

  • schließen

Muss sich Deutschland vor Cyberangriffen aus Russland schützen? Der Verfassungsschutz warnt, die Bundestagswahl könnte zur Propagandaschlacht werden. Ein Kommentar.

Die Methode ist uralt, neu sind die Mittel: Seit Jahrzehnten versucht Moskau, zum Teil erfolgreich, Einfluss auf die Politik westlicher Staaten, insbesondere der Bundesrepublik Deutschland zu nehmen. Das war unter den kommunistischen Diktatoren der Sowjetunion nicht ander als unter dem russischen Autokraten Putin. Vom Stimmenkauf zum Nutzen Kanzler Brandts über die Fälschung von Dokumenten zum Schaden des Kanzlerkandidaten Strauß bis hin zur Instrumentalisierung der Friedensbewegung im Kampf um den Nato-Doppelbeschluss – stets waren östliche Geheimdienste fleißig dabei, Einfluss auf die gesellschaftliche wie politische Stimmung in Deutschland zu nehmen. Jetzt warnen die deutschen Verfassungsschützer eindringlich davor, dass diese Aktivitäten im Jahr vor der Bundestagswahl 2017 noch deutlich zunehmend könnten – und die sogenannten sozialen Netzwerke bieten den perfekten Resonanzraum für ungefilterte Propaganda.

Neben verstärkten Anstrengungen der Dienste, Attacken wie etwa jene gegen den Deutschen Bundestag abzuwehren, sind auch die Bürger selbst aufgerufen, sich vor solcher Fremdbeeinflussung zu schützen: In dem man nicht alles ungeprüft glaubt, was aus gewissen Foren in die Öffentlichkeit transportiert wird, um extremistische Strömungen zu befördern. Die Ratio, der Gebrauch der Vernunft, wird in den kommenden Monaten wohl öfter auf eine harte Probe gestellt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Markus Söder: Frau, Kinder, Hobbys - Das zeigt er von seinem Privatleben
Markus Söder hat Frau und Kinder, soviel weiß fast jeder. Wir zeigen Ihnen, was der Ministerpräsident darüber hinaus über sein Privatleben preisgibt.
Markus Söder: Frau, Kinder, Hobbys - Das zeigt er von seinem Privatleben
Deutschland und Saudi-Arabien beenden diplomatische Krise
Es war das schwerste Erbe, das Außenminister Sigmar Gabriel seinem Nachfolger Heiko Maas hinterlassen hatte: Das zerrüttete Verhältnis zum Königreich Saudi-Arabien, dem …
Deutschland und Saudi-Arabien beenden diplomatische Krise
Seehofer und Merkel stellen "Herzstück einer neuen Heimatpolitik" vor
Beim „Tag der Deuschen Industrie“ bekommt die GroKo viel Unmut ab. CSU und SPD machen nach Maaßen dort weiter, wo sie aufgehört hatten: Mit Streit über altbekannte …
Seehofer und Merkel stellen "Herzstück einer neuen Heimatpolitik" vor
Beben nach Kauders Abwahl: Merkel gibt deutliche Antwort auf entscheidende Frage
Am Tag nach der Abwahl des Merkel-Vertrauten Kauder rückt die Frage nach der Zukunft der Kanzlerin ins Zentrum. Ralph Brinkhaus äußert sich überraschend. Der News-Ticker.
Beben nach Kauders Abwahl: Merkel gibt deutliche Antwort auf entscheidende Frage

Kommentare