Aktuelle Studie

Kommentar zum Rentenalter: Die unangenehme Wahrheit

  • schließen

München - Einmal mehr bringt eine Studie die unangenehme Wahrheit ans Licht. Wer länger lebt, muss länger arbeiten. Ein Kommentar von Sebastian Horsch.

Der demographische Wandel wird sich auch durch Zuwanderung – wie von manchen erhofft – nicht kompensieren lassen, das Durchschnittsalter steigt. Was also tun? Soll das System in seinen Grundzügen erhalten bleiben, gibt es drei Stellschrauben. Entweder die Beiträge werden weiter erhöht, oder die Renten sinken weiter, oder die Menschen arbeiten länger.

Man kann natürlich unabhängig davon dafür sein, dass auch Selbstständige, Beamte und Politiker in den Rententopf einzahlen müssen. Und man muss natürlich Lösungen finden für die Menschen, die ein erhöhtes Rentenalter körperlich gar nicht erreichen können. Eine höhere Altersgrenze bedeutet schließlich auch Abschläge für die Pflegerin, die wegen ihrer Rückenschmerzen vorzeitig in Rente muss – und somit de facto eine Rentenkürzung.

Man kann und muss über vieles diskutieren. Aber eine Tatsache muss dabei doch als solche anerkannt werden: Wenn immer weniger junge Menschen für immer mehr Rentner immer länger zahlen sollen, dann geht die Rechnung nun einmal nicht auf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Iran-Atomabkommen: EU-Gipfel fordert von USA Vertragstreue 
Einheitlich und geschlossen haben die Staats- und Regierungschefs der EU in einer Erklärung auf die jüngsten Äußerungen von Donald Trump reagiert. Der Tenor: Die USA …
Iran-Atomabkommen: EU-Gipfel fordert von USA Vertragstreue 
Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei
In der Flüchtlingspolitik setzt die Europäische Union auf eine harte Linie: Die Routen übers Mittelmeer sollen dicht gemacht werden. Dazu braucht man Libyen - und den …
Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei
Medien: V-Mann in Amri-Gruppe stachelte zu Anschlag an
Welche Rolle spielte der V-Mann in der Gruppe um den Berlin-Attentäter Anis Amri? Er habe selbst zu Anschlägen angestachelt, wollen die Verteidiger der übrigen …
Medien: V-Mann in Amri-Gruppe stachelte zu Anschlag an
FDP und Grüne entdecken Gemeinsamkeiten
Jamaika ausloten, Tag zwei: FDP und Grüne lassen bei Blumenkohlsuppe und Streuselkuchen die Verletzungen der Vergangenheit beiseite. Nebenbei rumort es ordentlich - vor …
FDP und Grüne entdecken Gemeinsamkeiten

Kommentare