Keine Mega-Transfers in der Bundesliga? Mehr Geld für Stars!

tz-Kommentar

Keine Mega-Transfers in der Bundesliga? Mehr Geld für Stars!

Während in der Serie A der Ronaldo-Effekt herrscht, muss man sich in der Bundesliga mit weniger spektakulären Transfers zufrieden geben. Mehr Geld für Stars, fordert tz-Reporter Manuel Bonke. Doch das kann nur unter einer Bedingung funktionieren.
Keine Mega-Transfers in der Bundesliga? Mehr Geld für Stars!
Kommentar zur DFB-Spitze: So verschiebt Lahm die Macht

Gegenpart zu Grindel und Bierhoff

Kommentar zur DFB-Spitze: So verschiebt Lahm die Macht

Oliver Bierhoff und DFB-Präsident Reinhard Grindel stehen seit der desaströsen WM in der Kritik. Philipp Lahm könnte bald der ideale Gegenpart werden. Ein Kommentar von Manuel Bonke.
Kommentar zur DFB-Spitze: So verschiebt Lahm die Macht
Kommentar: 1860-Aufsichtsrat tagt - Egopflege oder Erfolgschance?

Strategiesitzung am Montag

Kommentar: 1860-Aufsichtsrat tagt - Egopflege oder Erfolgschance?

Am Montag trifft sich der Aufsichtsrat der TSV 1860 Fußball-KGaA zur Strategiesitzung. Egopflege oder Erfolgschance - darum geht es, wie tz-Reporter Ludwig Krammer kommentiert.
Kommentar: 1860-Aufsichtsrat tagt - Egopflege oder Erfolgschance?
Kommentar: Nie sah die Münchner Eishockey-Zukunft besser aus als heute

Titel-Hattrick des EHC absolut verdient

Kommentar: Nie sah die Münchner Eishockey-Zukunft besser aus als heute

Trotz des Wacklers im Finale gegen Berlin ist der dritte Titel für den EHC Red Bull München verdient. Die Jackson-Truppe schreibt Geschichte. Ein Kommentar von tz-Redakteur Florian Weiß.
Kommentar: Nie sah die Münchner Eishockey-Zukunft besser aus als heute
Kommentar zum FCB: Charakter und Durchschlagskraft fehlt noch - nachlegen, bitte!

Einzug ins CL-Halbfinale

Kommentar zum FCB: Charakter und Durchschlagskraft fehlt noch - nachlegen, bitte!

Der FC Bayern steht im Halbfinale der Champions League, doch der Rekordmeister muss noch eine Schippe drauflegen. Was ihm noch fehlt, weiß tz-Redakteur José Carlos Menzel Lopez.
Kommentar zum FCB: Charakter und Durchschlagskraft fehlt noch - nachlegen, bitte!
Wie sinnvoll ist der Derby-Umzug in die Arena überhaupt noch?

Löwen-Fans ausgesperrt, Verkauf streng reguliert

Wie sinnvoll ist der Derby-Umzug in die Arena überhaupt noch?

Angesichts der Umstände, Begleiterscheinungen und Entscheidungen rund um die Verlegung des Derbys zwischen dem FC Bayern II und dem TSV 1860 in die Allianz Arena erscheint diese mittlerweile sehr fragwürdig.
Wie sinnvoll ist der Derby-Umzug in die Arena überhaupt noch?
Kommentar zum Rückrundenauftakt des FCB: Bucht den Balkon!

Es zweifelt wohl niemand mehr

Kommentar zum Rückrundenauftakt des FCB: Bucht den Balkon!

Eigentlich hatte selbst vor dem Rückrundenauftakt keiner mehr damit gerechnet, dass der FCB sich die Meisterschaft nehmen lassen würden. Nach dem Sieg über Bayer zweifelt wohl niemand mehr.
Kommentar zum Rückrundenauftakt des FCB: Bucht den Balkon!
Kommentar zur Weihnachtsansprache des Papstes: Kampf den Verrätern

Klare Worte

Kommentar zur Weihnachtsansprache des Papstes: Kampf den Verrätern

Papst Franziskus scheut auch diesmal keine klaren Worte, wenn er Verräter und Komplotte in der Kurie bestätigt. Ein Kommentar zu seiner Weihnachtsansprache. 
Kommentar zur Weihnachtsansprache des Papstes: Kampf den Verrätern
Kommentar zum EU-Streit über Migranten: Bitte wieder abregen

Nach Tusk-Kritik

Kommentar zum EU-Streit über Migranten: Bitte wieder abregen

Mit ihrer Brechstangen-Politik kommen EU-Chef Juncker und Kanzlerin Merkel in der Migrationspolitik nicht weiter. Aber auch ein Europa à la carte für die Osteuropäer darf es nicht geben, meint Merkur-Chefredakteur Georg Anastasiadis.
Kommentar zum EU-Streit über Migranten: Bitte wieder abregen
Kommentar zum Berlin-Attentat: Brutale Bürokratie

Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt

Kommentar zum Berlin-Attentat: Brutale Bürokratie

Die Gefahr durch Terror ist in Deutschland Realität – gleichzeitig gibt es hierzulande keine Kultur im Umgang mit seinen Opfern. Das zeigt dieser Fall deutlich, so Merkur-Redakteur Sebastian Horsch.
Kommentar zum Berlin-Attentat: Brutale Bürokratie