Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer

Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer
+
Mike Schier.

Die Nato rüstet auf

Kommentar zur Nato: Mehr Selbstbewusstsein

  • schließen

Die Nato darf sich von Russland nicht an der Nase herumführen lassen. Sie sollte mehr Selbstbewusstsein entwickeln, findet Merkur-Redakteur Mike Schier.

Die Episode beweist die Unbedarftheit, mit der einige Nato-Länder noch immer Russland begegnen: Da fragt Moskau in Spanien freundlich an, ob man nicht die russischen Kriegsschiffe in der spanischen Exklave Ceuta betanken könne. Jene Kriegsschiffe also, die dann weiter in den syrischen Krieg ziehen, um dort den Machthaber Assad zu unterstützen. Madrid sagte einfach zu, was bei den Nato-Partnern einen Sturm der Entrüstung hervorrief. Am Ende sagte Russland ab.

Noch immer tut sich die Nato schwer, dem forschen russischen Präsidenten mit der nötigen Autorität gegenüberzutreten. Die neue Zurückhaltung der Amerikaner in internationalen Fragen scheint die oft zu sehr mit sich selbst beschäftigten EU-Staaten etwas orientierungslos hinterlassen zu haben. Dabei haben Wladimir Putins Muskelspiele der vergangenen Monate bewiesen, dass der Ex-Geheimdienstler nur eine Sprache versteht: Wenn man auf seinen Druck mit Gegendruck reagiert.

Natürlich ist der Grat schmal: Doch wenn Ursula von der Leyen nun im Osten der EU eine vorsichtige Aufrüstung verkündet, muss man dies nicht gleich als Säbelrasseln geißeln. Sie ist der Ausdruck jenes Selbstbewusstseins, das die Nato braucht. Vieles spricht nämlich dafür, dass sich die unter massiven wirtschaftlichen Sorgen leidenden Russen stärker machen, als sie eigentlich sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grünen-Chef wittert Putsch: „CSU-Akteure wollen Merkel stürzen - oder demütigen“
Sandra Maischberger lud am Donnerstagabend zur Talk-Sendung mit dem passenden Titel „Merkel gegen Seehofer: Endspiel für die Kanzlerin?“ Dementsprechend hitzig ging es …
Grünen-Chef wittert Putsch: „CSU-Akteure wollen Merkel stürzen - oder demütigen“
Bundesgerichtshof hebt Brandstifter-Urteil gegen Neonazi auf
Das Bild von einer brennenden Sporthalle in Nauen erschütterte im August 2015 ganz Deutschland. Denn die Halle war als Notunterkunft für Flüchtlinge vorgesehen. Zwei …
Bundesgerichtshof hebt Brandstifter-Urteil gegen Neonazi auf
Asylstreit-Hammer: Erster CSU-Minister fordert Merkels Ablösung
Die Asyl-Krise zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer spitzt sich zu. Am Sonntag sollen bei einem Mini-Gipfel in Brüssel Lösungen gefunden werden. Alle Entwicklungen …
Asylstreit-Hammer: Erster CSU-Minister fordert Merkels Ablösung
„Merkel wird von eigener Partei zur Hassfigur gemacht“: Lindner-Zitat lässt aufhorchen
100 Tage neue Große Koalition. Was bleibt davon hängen? Die Opposition meint: Nicht viel! Und schimpft vor allem auf Kanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer.
„Merkel wird von eigener Partei zur Hassfigur gemacht“: Lindner-Zitat lässt aufhorchen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.