+++ Eilmeldung +++

Corona in Deutschland: Neuer Höchststand an Neuinfektionen - RKI unterläuft Panne bei Datenübermittlung

Corona in Deutschland: Neuer Höchststand an Neuinfektionen - RKI unterläuft Panne bei Datenübermittlung
Aus erhöhter Position sieht man die Stadt Bielefeld während es dunkel wird.
+
Die Bielefelder wählen am 13. September einen neuen OB und einen neuen Stadtrat.

12 Bewerber für den OB-Posten

Kommunalwahl in Bielefeld 2020: Der Überblick über Kandidaten, Parteien, Wahltermine

  • Franziska Schwarz
    vonFranziska Schwarz
    schließen

Die Kommunalwahl 2020 in Bielefeld steht an - und es entscheiden sich die Posten des Oberbürgermeisters sowie jene der kommunalen Parlamente. Hier finden Sie die wichtigsten Infos.

  • Am 13. September 2020 ist Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen (NRW). Auch Bielefeld wählt.
  • Es geht um Stadtrat, Bezirksvertretungen und Oberbürgermeister (OB).
  • Bei der OB-Wahl dürfte sich das Wahlergebnis in Bielefeld in einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und CDU entscheiden.
  • Was am Wahltag in NRW passiert, erfahren Sie im News-Ticker zur Kommunalwahl.

Bielefeld - Pit Clausen (SPD) will es auch bei der Kommunalwahl in Bielefeld 2020 nochmal wissen. Er stellt sich in Bielefeld als Oberbürgermeister (OB) zur Wahl. Seinen Wahlkampf hat er unter dem Schlagwort „Bielefeld-Plan“ eröffnet.

Doch wer fordert den 58-Jährigen aus Düsseldorf, der seit 2009 Stadtoberhaupt von Bielefeld ist, heraus? Andreas Rüther (CDU), der mit gut 44 Prozent der Stimmen bei der Stichwahl 2014 gegen Clausen (rund 60 Prozent) unterlag, ist bei der OB-Wahl nicht im Rennen. Eine mögliche OB-Stichwahl im Jahr 2020 ist übrigens auf den 27. September terminiert.

Oberbürgermeisterwahl in Bielefeld: Die Kandidaten bei der Kommunalwahl 2020

Bei der Kommunalwahl 2020 in Bielefeld bewerben sich zwölf Anwärter auf den OB-Posten. Die Entscheidungen des Wahlausschusses über die Zulassung der Wahlvorschläge für den Posten des Oberbürgermeisters sind gefallen. Folgende Bielefelder OB-Kandidaten stellen sich am 13. September 2020 zur Wahl:

  • Pit Clausen (SPD)
  • Ralf Nettelstroth (CDU)
  • Kerstin Haarmann (Grüne)
  • Rainer Ludwig (BfB)
  • Dr. Onur Ocak ( Die Linke)
  • Jan Maik Schlifter (FDP)
  • Gordana Rammert (Piraten)
  • Robin Fermann (BBZ)
  • Florian Sander (AfD)
  • Sami Elias (BIG)
  • Lena Oberbäumer (Die Partei)
  • Michael Gugat (LiB)

Kommunalwahl Bielefeld 2020: Welche Kandidaten, Parteien und Listen treten an?

Wer im Herbst auf einem der drei Wahlzettel steht, musste zuvor eines von mehreren Kriterien erfüllen. Auch Parteien oder Wählergruppen, die aktuell weder im Stadtrat noch in einer Bezirksvertretung sitzen, mussten Unterschriften von Wahlberechtigten sammeln, um kandidieren zu dürfen. Deren Mindestanzahl beträgt in Bielefeld je nach Stadtbezirk 16 bis 50. Bielefeld hat zehn Stadtbezirke, in denen am 13. September auch die Mitglieder der Bezirksvertretungen gewählt werden. Diese Parteien sind in einem oder mehreren Wahlkreisen zugelassen:

  • SPD
  • CDU
  • Bündnis 90/Die Grünen
  • Die Linken
  • FDP
  • AfD
  • BfB
  • Bürgernähe
  • BBZ
  • BIG
  • Die Partei
  • LiB
  • UBF

Weiterführende Informationen zu den Parteien und den Kandidaten der Kommunalwahl 2020 in Bielefeld finden Sie hier.

Stadtrat Bielefeld: So sieht die Sitzverteilung vor der Kommunalwahl 2020 aus

Im Stadtrat Bielefeld sind die Fraktionen von SPD und CDU in der laufenden Amtsperiode mit je 20 Sitzen gleich stark. Die Grünen sind mit elf Sitzen vertreten, die AfD hingegen gar nicht. Die genaue Sitzverteilung ist wie folgt:

Partei Sitze
SPD20
CDU20
Grüne11
BfB6
Die Linke5
FDP2
Piraten1
Bürgernähe1

Kommunalwahl NRW trotz Corona: Die wichtigsten Termine für Bielefeld

Die drei Kommunalwahlen (OB, Stadtrat, Bezirksvertretungen) sind zurzeit trotz Corona-Pandemie auf den 13. September 2020 terminiert. Trotzdem sollten die Bielefelder einen zweiten Termin im Hinterkopf behalten. Falls bei der OB-Wahl im ersten Durchgang keiner der Bewerber die absolute Mehrheit erhält, kommt es am 27. September zur Stichwahl.

Wer, gerade in Corona-Zeiten, das Wahllokal meiden möchte, kann per Briefwahl abstimmen, die auch bei einer Stichwahl möglich ist. Die Einzelheiten erfährt man aus der Wahlbenachrichtigung, die die Stadt Bielefeld vor der Kommunalwahl allen Wahlberechtigten per Post zukommen lässt.

Egal, ob im Wahllokal oder per Briefwahl: Für jede einzelne Wahl erhalten die Wahlberechtigten einen Stimmzettel, auf dem nur jeweils ein Kreuz erlaubt ist - sonst wird das Votum ungültig.

Kommunalwahl Bielefeld 2020: Wie sieht die Stadtpolitik im Rest von NRW aus?

Auch die Politik in anderen Städten dürfte die Einwohner von Bielefeld interessieren. Für folgende NRW-Städte liefern wir auf merkur.de Hintergründe zur Kommunalwahl 2020:

Auch interessant

Kommentare