Im Hintergrund das Bochumer Rathaus, davor die Glocke zur Weltausstellung 1867.
+
Am 13. September wählen die Bürger den Rathauschef des Bochumer Rathauses.

Urnengang am 13. September

Kommunalwahl 2020 in Bochum: Kandidaten, Parteien und eine ganz neue Wahl

  • Franziska Schwarz
    vonFranziska Schwarz
    schließen

Die Kommunalwahl 2020 in Bochum entscheidet über den Posten des Oberbürgermeisters sowie die Besetzung der kommunalen Parlamente. Hier finden Sie die wichtigsten Infos zur Wahl.

  • Bei der Kommunalwahl NRW 2020 finden in Bochum mehrere Wahlen statt.
  • Der Stadtrat, die Bezirksausschuss-Vertreter und der oder die OB werden bestimmt.
  • Außerdem votieren die Bochumer erstmals auf direktem Weg für das Ruhrparlament.
  • Wir berichten für Sie am Wahltag mit dem News-Ticker aus NRW über die Kommunalwahl.

Bochum - In der Stadt, „wo das Herz noch zählt“ und die ganze City „ständig auf Koks“ ist (Herbert Grönemeyer 1984 in „Bochum“), setzte sich der SPD-OB-Kandidat Thomas Eiskirch bei der vergangenen Wahl im Jahr 2015 nicht ganz so deutlich gegen seinen CDU-Konkurrenten durch. Und das im Zentrum des traditionell SPD-regierten „Ruhrpotts“.

Die NRW-Großstadt Bochum (gut 365.000 Einwohner) hat sich allerdings seit den 1980er-Jahren von ihrem Kohlebergbau-Kern verabschiedet. Heute ist sie eher für ihre Dienstleistungs-, Logistik- und Gesundheitsbranche bekannt, und die Stadtverwaltung spricht von einem „Hotspot der Live-Kultur“ mit Verweis unter anderem auf das Schauspielhaus Bochum oder das Musical „Starlight Express".

Kommunalwahl Bochum 2020: Wer ist aktuell Bürgermeister?

Thomas Eiskirch, 1970 im nahegelegenen Hagen geboren und in Bochum aufgewachsen, ist seit 2015 Bochums Oberbürgermeister (OB). 1988 in die SPD eingetreten, zog er 2005 als Abgeordneter in den Landtag von Nordrhein-Westfalen ein.

Aus diesem verabschiedete er sich wieder, als er sich zehn Jahre später in einer Stichwahl mit rund 53 Prozent der abgegebenen Stimmen gegen Klaus Franz (CDU) (gut 33 Prozent) durchsetzte. Ob der seit 2015 als OB amtierende Sozialdemokrat auch von 2020 an Bochum als Stadtoberhaupt regiert, entscheiden die Wähler am 13. September 2020. Falls es wieder zu einer Stichwahl kommt, fällt diese auf den 27. September. Spätestens dann steht das letzte der Kommunalwahl-Ergebnisse aus Bochum fest.

Oberbürgermeisterwahl in Bochum: Diese Herausforderer stellen sich zur Kommunalwahl

Bei der Kommunalwahl 2020 für Bochum fordern zehn Kandidaten den regierenden OB Thomas Eiskirch (SPD) heraus. Die Entscheidungen des Wahlausschusses über die Zulassung der Wahlvorschläge für den Posten des Oberbürgermeisters sind gefallen. Diese OB-Kandidaten treten am 13. September in Bochum an:

  • Thomas Eiskirch (SPD)
  • Christian Haardt (CDU)
  • Amid Rabieh (Die Linke)
  • Felix Haltt (FDP)
  • Jens Lücking (UWG: Freie Bürger)
  • Dr. Volker Steude (Die Stadtgestalter)
  • Ariane Meise (NDP)
  • Günter Gleising (Soziale Liste Bochum)
  • Nils-Frederick Brandt (Die Partei)

Kommunalwahl 2020 in Bochum: Diese Parteien stellen sich dem Urnengang

Wenn die Stadt Bochum Mitte September zum Urnengang bittet, gibt es für die Wähler eine Vielfalt an Parteien, die eine Liste mit Kandidaten für die jeweiligen Bezirke ins Rennen schicken. Folgende Bündnisse befinden sich auf der offiziell veröffentlichten Reserveliste:

  • SPD
  • Grüne
  • Die Linke
  • AfD
  • FDP
  • UWG: Freie Bürger
  • Die Stadtgestalter
  • NPD
  • Soziale Liste Bochum
  • Die Partei

Ruhrparlament 2020: Die Wahl erfolgt erstmals auf direktem Weg

Im Ruhrgebiet geht eine Stadt fließend in die andere über. Daher ist nicht nur im Scherz von der „Metropole Ruhr" die Rede, sondern im Regionalverband Ruhr (RVR) schließen sich die elf kreisfreien Städte sowie die vier Kreise des Gebiets zusammen. Im Ruhrparlament versammeln sich ihre Vertreter.

Der RVR ist für die Planung und Entwicklung in der Region verantwortlich. Beispielprojekte: Die „Route Industriekultur“, Emscher Landschaftspark und der Ausbau der Fahrradwege.

Bislang wurden die Vertreter im Ruhrparlament von den jeweiligen Räten beziehungsweise Kreistagen gewählt. Seit einer Novelle von 2015 können die Ruhrgebiets-Bewohner (immerhin etwa vier Millionen Bürger) das Ruhrparlament im Rahmen der Kommunalwahl in NRW in einer geheimen Wahl direkt wählen. Das Gremium umfasst 91 Mitglieder, deren Amtszeit auf fünf Jahre angelegt ist. Gewählt werden kann grundsätzlich jeder, der von seiner Partei oder Wählergruppe auf die entsprechende Liste gesetzt wird. Der Termin für die Wahl des Ruhrparlaments ist ebenfalls der 13. September 2020.

Kommunalwahl in NRW: Gibt es 2020 für Bochum einen Wahl-O-Mat?

Es gibt verschiedene Initiativen, die in Nordrhein-Westfalen für die Kommunalwahl einen „Wahl-O-Mat“ organisiert haben. Für Bochum gibt es diesen Service jedoch nicht

Auch repräsentative Umfragen zur Kommunalwahl 2020 standen bis einen Monat vor der Kommunalwahl in Bochum noch aus. Wir halten Sie in der Umfrage-Übersicht über Stimmungsbilder auf dem Laufenden.

Den Ablauf der Kommunalwahl erklärt die Wahlbenachrichtigung, die jeder Wahlberechtigte erhalten sollte. Dort erfährt man auch alles über die Briefwahl, für die sich besonders in der Corona-Krise viele Menschen entscheiden.

In mehreren Städten drängten bei der Kommunalwahl 2020 auch rechtsextremistische Anhänger Erdogans in die Stadträte.

Bochum vor der Kommunalwahl 2020: Welche Parteien und Listen sitzen im Stadtrat?

Parteien oder Listen, die bislang noch nicht im Stadtrat Bochum vertreten sind, mussten bis zum 28. Juli ihre Listen mit Unterschriften abgeben, um sich für die Kommunalwahl in Bochum zu qualifizieren. Vor der Kommunalwahl NRW 2020 sind die Sitze in dem Gremium wie folgt verteilt:

ParteiSitze
SPD32
CDU22
Grüne11
Die Linke5
AfD3
FDP2
Piraten2
UWG2
NPD1
PRO NRW1
BL1
Die Stadtgestalter1

Jeder der sechs Stadtbezirke Bochums hat überdies eine Bezirksvertretung, deren Mitglieder ebenfalls am 13. September gewählt werden. Bei der Wahl dieser Lokalpolitiker haben die Wahlberechtigten, wie auch bei der OB- und Ratswahl, nur ein Kreuz auf dem Stimmzettel zu vergeben.

Kommunalwahl 2020 in NRW: Bochum im Städte-Vergleich

Bochum ist die sechstgrößte Stadt in NRW. Wie sieht es bei der Kommunalwahl woanders im Bundesland aus? Wir liefern Ihnen einen Überblick zu:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ermittlungen gegen Donald Trump: Landet der Präsident im Gefängnis? US-Magazin mit bahnbrechenden Details
Ermittlungen gegen Donald Trump: Landet der Präsident im Gefängnis? US-Magazin mit bahnbrechenden Details
Corona-Zahlen steigen: Pikante Recherche offenbart ein Problem, das RKI nicht auf dem Schirm hat
Corona-Zahlen steigen: Pikante Recherche offenbart ein Problem, das RKI nicht auf dem Schirm hat
Moria: Schockierendes Video aus neuem Flüchtlingscamp aufgetaucht - Menschen großer Gefahr ausgesetzt?
Moria: Schockierendes Video aus neuem Flüchtlingscamp aufgetaucht - Menschen großer Gefahr ausgesetzt?
Trump-Äußerung über mögliche Geschehnisse bei Wahl-Pleite entsetzt - „Lässt das Schlimmste befürchten“
Trump-Äußerung über mögliche Geschehnisse bei Wahl-Pleite entsetzt - „Lässt das Schlimmste befürchten“

Kommentare