+
Die SPD-Kandidaten: Harald Emmel, Bernd Salvermoser, Peter Amann (parteifrei), Peter Fischhaber,Tobias Döbrich, Vera Schmid, Jakob Stillmark, SPD-Kreisvorsitzende Julia Ney und Reinhold Jauernek (v.l.).

Bürgermeisterwahl 2020

SPD Feldafing hat tiefes Tal verlassen

Bürgermeisterwahl 2020 in Feldafing: Jakob Stillmark wurde als Kandidat der SPD für die Kommunalwahl nominiert.

Feldafing – „Seit fünf Jahren bin ich SPD-Kreisvorsitzende. Es ist das schönste Ehrenamt.“ Mit diesen Worten begrüßte Julia Ney die Feldafinger Genossen beim Treffen zur Aufstellung eines Bürgermeisterkandidaten. „Eine tolle Sache“, sagt Ney erfreut und meinte damit, dass überhaupt ein SPDler ins Rennen geschickt wird. „Wir wissen alle, dass der Ortsverband Feldafing durch tiefe Täler gewandert ist“, sagte sie noch.

Diese Wanderung hat allerdings Spuren hinterlassen. Die 16 Listenplätze für die Kommunalwahl 2020 konnten noch nicht alle belegt werden, so dass Jakob Stillmark und Peter Fischhaber die ersten sechs und Harald Emmel die Plätze sieben und acht besetzen. Dazu wurden mit Peter Ammann und Margret Nouicer-Jehle zwei parteifreie Kandidaten (Platz 12 und 15) mit ins Boot geholt. Aber alle sind sich einig. Der erst 25-jährige Musiklehrer und Komponist Jakob Stillmark ist der richtige Bürgermeisterkandidat und er wurde einstimmig gewählt.

Stillmark berichtete, dass in letzter Zeit mehr als 100 Prozent neue Mitglieder dazugekommen sind. Damit hat der Ortsverein Feldafing jetzt 21 Mitglieder. „Wir steigen wieder ein mit vielen neuen Gesichtern und alten Hasen. Es braucht eine Feldafinger SPD. Wir sind wieder eine Gruppe und bleiben in Allianz mit Pöcking“. Allerdings musste Stillmark einräumen, dass die Liste mit nur zwei Frauen noch „etwas zu männlich“ sei.

Kommunalwahl 2020:  Welche Aufgaben hat der Bürgermeister?

An den Zielen hat sich nichts geändert. Das Landkreisziel, bis 2030 klimafreundlich zu sein, will Stillmark noch toppen und es im nächsten Jahrzehnt in der Kommune hinkriegen. Dazu schlägt er die Schaffung eines Klimabürgerfonds vor, um Investitionen neuer Energien zu unterstützen. Bezahlbarer Wohnraum bei steigenden Bedürfnissen wegen der neuen Unternehmen (Packsys, Klinik, Brauerei) soll geschaffen werden. Zudem verspricht er, sich für eine „kulturell produktive Erinnerungspolitik“ auf dem Bundeswehrgelände einzusetzen und das Thema Displaced Persons mit „künstlerisch Positivem“ zu verbinden. Er will die S-Bahn barrierefrei machen und die „eklige Unterführung“ am Bahnhof unter Kontrolle bringen, Platz für Start ups schaffen und ein neues „cooles“ Jugendangebot, eventuell auf dem Gelände der alten Post, errichten. Nächstes Treffen der Gruppe ist am Mittwoch, 28. November.

Die Kommunalwahlliste: 1. bis 3. Platz Jakob Stillmark, 4.-6. Peter Fischhaber,
7.-8. Harald Emmel, 9. Reinhold Jauernek, 10. Tobias Döbrich, 11. Martin Liebl, 12. Peter Ammann, 13. Bernd Salvermoser, 14. Elisabeth Liebl, 15. Margret Nouicer-Jehle, 16. Walter Albrecht.

Alle Bürgermeisterwahlen 2020 im Kreis Starnberg

Wer kandidiert wo? Wir bieten Ihnen einen Überblick über alle Bürgermeisterwahlen 2020 im Landkreis Starnberg.

ak

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ibiza-Affäre“ um Strache: BKA Österreich sucht mit Hochdruck nach Oligarchen-Nichte
Ibiza-Video: Das Bundeskriminalamt in Österreich hat Fahndungsfotos des Lockvogels im Ibiza-Video und erste Erkenntnisse der Ermittlungen veröffentlicht.
„Ibiza-Affäre“ um Strache: BKA Österreich sucht mit Hochdruck nach Oligarchen-Nichte
Söder wird nach Ende der Maskenpflicht gefragt - seine Antwort zeigt extremen Weg für Bayern
Ministerpräsident Markus Söder stellte sich den Fragen der BR-Zuschauer bei „Jetzt red i“. Er bekannte dabei Farbe in der Corona-Krise und blieb seiner strengen Linie …
Söder wird nach Ende der Maskenpflicht gefragt - seine Antwort zeigt extremen Weg für Bayern
Polizeigewalt gegen George Floyd in USA: Bürgermeister fordert Festnahme des brutalen Polizisten
Ein erschütterndes Video sorgt in den USA für Entsetzen und Proteste. Bei einer Festnahme durch die Polizei kommt der Afroamerikaner George Floyd ums Leben.
Polizeigewalt gegen George Floyd in USA: Bürgermeister fordert Festnahme des brutalen Polizisten
Gigantisches Corona-Hilfsprogramm der EU: Wer soll für 750 Milliarden Euro aufkommen?
Um EU-Länder nach der Corona-Krise wirtschaftlich wieder aufzubauen, schlägt die EU-Kommission ein üppiges Hilfspaket vor, das den Milliarden-Plan von Merkel und Macron …
Gigantisches Corona-Hilfsprogramm der EU: Wer soll für 750 Milliarden Euro aufkommen?

Kommentare