+
Nest für junge Familien: Die Einwohnerzahl Bad Kohlgrubs steigt, vor allem wegen des Zuzugs.

Ortsporträt

Kommunalwahl 2020 in Bad Kohlgrub: Kein Spielraum für „Wünsch dir was“

  • schließen

Das müssen Sie zur Kommunalwahl 2020 in Bad Kohlgrub wissen. Vor der Wahl wird jede Gemeinde des Kreises Garmisch-Partenkirchen auf den Prüfstand gestellt.

Bad Kohlgrub – Franz Degele verzichtet auf Werbung in eigener Sache. Er hat sie nicht nötig. Bad Kohlgrub ist heuer so etwas wie der Exot unter den Landkreisgemeinden, der einzige Ort, in dem kein Bürgermeister gewählt wird. Kein Buhlen um Stimmen, kein Zittern am 15. März. „Persönlich bin ich tiefenentspannt“, sagt der Rathauschef. Trotzdem legt er die Beine nicht hoch, sondern den Vorwärtsgang ein. Zum einen, um die Freie Wählergemeinschaft, der er angehört, zu unterstützen. Zum anderen, um die „normale“ Arbeit zu erledigen. Und davon gibt’s ganze Berge in Bad Kohlgrub.

Wir bieten Ihnen alle Informationen zur Kommunalwahl 2020 in Bayern sowie zu den Bürgermeisterwahlen 2020 im Kreis Garmisch-Partenkirchen.

Kommunalwahl 2020 in Bayern: Welche Aufgaben hat der Bürgermeister?

Franz Degele ist seit 2018 Bürgermeister von Bad Kohlgrub. 2020 wird das Amt nicht neu gewählt.

Mittlerweile hat sich Degele eingesessen auf dem Rathausstuhl. Erst Mitte 2018 nahm er darauf Platz, nachdem sein Vorgänger Karl-Heinz Reichert (parteifrei) krankheitsbedingt aus dem Amt ausscheiden musste. Beim Urnengang setzte sich Degele, bis dahin dessen Vize, gegen Andreas Wojciak (Neue Liste) und Christian Bierling (parteifrei) mit überraschender absoluter Mehrheit von 53,01 Prozent durch. Viele im Ort hatten auf eine Stichwahl mit Wojciak spekuliert. Der Druck – weg, die neue Aufgabe – da. Eine anstrengende Phase. „Man muss intensiver in die Materie einsteigen, sich an die Verwaltungswege gewöhnen“, sagt der Gemeindechef über seine Anfänge. „Das war interessant, aber zeitraubend.“

Das Erbe von Reichert anzutreten, war nicht unbedingt ein leichtes Spiel. Er vermachte Degele begonnene Baustellen, die es zu Ende zu führen gilt. Zum Beispiel die Sanierung des Lampl-Anwesens, die Ende März beendet werden soll. Gut zwei Millionen Euro kostet das Projekt, rund 700 000 Euro muss die Gemeinde schultern. In Reicherts Ära fiel auch ein Thema, das elektrisiert: die Modernisierung der Hörnle-Schwebebahn. Ihre Retro-Doppelschwenksitzen verleihen ihr den Nostalgie-Charme, der bei vielen Ausflüglern so beliebt ist. 

Alle Kandidaten im Überblick

Gegen das Ergebnis einer Machbarkeitsstudie für einen Neubau im großen Stil formierte sich schnell Widerstand. Vor allem die Hörnle-Rechtler lehnen den 21,5 Millionen Euro-Invest ab. Degele nimmt davon ebenfalls Abstand, vor allem von den Kabinen-Plänen: „Es wird sicher keine 10er-Gondel“, betont er. Der gesunde Mittelweg ist gefragt, um alle Lager zu befriedigen. Ein Drahtseilakt für Bürgermeister und den Gemeinderat. Zwei Ingenieurbüros sind eingeschaltet worden, um einen Plan für die abgespeckte Version des „Masterplans“ und eine umfangreichere Sanierung zu erstellen sowie die Kosten zu ermitteln.

Es rührt sich wieder etwas in Bad Kohlgrub. Der Kommune eilte lange der Ruf voraus, vor sich hinzudämmern. „Wir sind nicht mehr der verschlafene Ort“, stellt Degele klar. Dabei attestieren ihm einige, mehr ein solider Verwalter zu sein als ein großer Visionär. Mit dem Blitz-Reflex, die zwei Gastronomen Florian und Izabella Spiegelberger als Organisatoren für ein hochklassiges Comedy-Programm im Kursaal zu engagieren, das Gegenteil bewiesen hat.

Für Super-Innovationen ist es in der Kommune ohnehin der falsche Zeitpunkt. Es gibt viele Hausaufgaben, die wenig spektakulär, dafür aber dringend abzuarbeiten sind. Der Haken hinter die Erweiterung des Kindergartens wurde bereits gesetzt, die Eröffnung gefeiert.

Für die Sanierung der Leichtathletik-Anlagen mit Gesamtkosten von 400.000 Euro gab es nach jahrelangem Hin und Her 2018 endlich Grünes Licht. „Die Armen“, sagt Degele über die betroffenen Athleten, die gezwungenermaßen auf die Sportanlage in Oberammergau ausweichen. „Man muss sich wundern, dass sie trotzdem diese Top-Leistungen bringen.“

Die Gemeinde hat einiges vor der Brust – trotz angespannter Finanzlage. „Für Wünsche außerhalb der Notwendigkeit“, betont Degele, „gibt es nicht viel Puffer.“ Die Umgestaltungspläne für das Haus des Gastes liegen deshalb schon auf Eis. Doch an Investitionen führt kein Weg vorbei. Zum Beispiel in den Neubau des Wasserhochbehälters (Kosten; etwa 2,5 Millionen Euro), in die neuen Wasserleitungen von Unterammergau nach Sonnen und in die Ausweisung von Gewerbeflächen, die vor allem den heimischen Betrieben Raum für Erweiterung schaffen sollen.

Sorgenfalten treibt es Degele aber nicht nur wegen des Geldes auf die Stirn. Der Ort muss einen Kurarzt suchen. Das höchstgelegene Moorheilbad Deutschland verliert sonst das Prädikat Kur. Kein Badearzt – kein Titel. Mit Dr. Josef Lang und Dr. Ingeborg Franke verfügt die Gemeinde derzeit noch über zwei Mediziner. Aber beide „haben das Renteneintrittsalter erreicht“, sagt der Bürgermeister. Einen Anspruch darauf gibt es für Bad Kohlgrub nicht. Die Kommune liegt im Einzugsgebiet von Murnau – und somit der Unfallklinik. „Das fällt uns irgendwann auf die Füße.“

Der Druck steigt. Bad Kohlgrub muss sich weiter entwickeln. Schon allein wegen des Zuzugs. Der Ort hat, was junge Familien anlockt. Einkaufsmöglichkeiten, Grund- und Hauptschule, Kindergarten, Vereine und Sportangebote. „Wir können die ganze Palette spielen.“

Die Einwohnerzahl schoss in den vergangenen Jahren kräftig nach oben. Wohnten 2014 noch 2500 Bürger im Ort, waren es 2019 rund 2970. Also circa 20 Prozent mehr in kurzer Zeit.

Fluch und Segen zugleich. Denn die Infrastruktur muss dementsprechend mitwachsen. Zudem treibt die hohe Nachfrage an Wohnraum die Mietpreise in die Höhe. Lagen sie pro Quadratmeter jahrelang bei etwa acht Euro, müssen heute zwei Euro mehr hingelegt werden. Das trifft die Neubürger, aber eben auch Einheimische.

Kommunalwahl 2020 in Bayern: Welche Aufgaben haben Stadtrat und Gemeinderat?

Gemeinderat Bad Kohlgrub: Namen, Daten, Fakten

Der Gemeinderat besteht aus 14 Mitgliedern plus dem hauptamtlichen Bürgermeister.

Die Sitzverteilung im Gemeinderat Bad Kohlgrub vor der Kommunalwahl 2020.

Sitzverteilung:

CSU: 2 Sitze (Robert Baumgartl, Georg Doll)

Freie Wählergemeinschaft: 4 Sitze (Michaela Frank, Otto Fussenegger, Monika Reindl, Albert Stichaner)

Für Bad Kohlgrub– Neue Liste: 4 Sitze (Thorsten-Simon Eickholt, Martin Niklas, Gilbert Ullmann, Andreas Wojciak)

Für Landwirtschaft, Natur und Erholung: 4 Sitze: (Nikolaus Onnich, Martina Höck, Michael Gindhart, Sebastian Freisl).

Bürgermeister von Bad Kohlgrub

  • 1933 bis 1945: Wilhelm Diehl
  • 1945 bis 1950: Josef Wiedemann
  • 1950 bis 1978: Hans Reiner
  • 1978 bis 1990: Josef Benedikt
  • 1990 bis 2002: Rudolf Schedler
  • 2002 bis 2014: Gerald Tretter
  • 2014 bis April 2018: Karl-Heinz Reichert
  • Seit Juli 2018: Franz Degele

Landkreis-Gemeinden im Fokus: Alle Gemeinden vor der Kommunalwahl 2020

Eschenlohe

Farchant

Garmisch-Partenkirchen

Krün

Mittenwald

Murnau

Oberammergau

Oberau

Ohlstadt

Riegsee

Schwaigen

Seehausen

VON MANUELA SCHAUER

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnson-Berater Cummings: "Ich bedaure nichts"
Rücktritt? Das kommt für den britischen Chefberater Dominic Cummings nicht infrage. Er weist Kritik an seinem Handeln während der Pandemie zurück. Damit bleibt er die …
Johnson-Berater Cummings: "Ich bedaure nichts"
Corona-Affäre in Großbritannien: Boris Johnson steht schwer unter Druck 
Premier Boris Johnson verteidigt seinen Chefberater Dominic Cummings, der gegen Pandemie-Maßnahmen verstoßen haben soll. Nun haben beide mächtig Ärger.
Corona-Affäre in Großbritannien: Boris Johnson steht schwer unter Druck 
Corona-Skandal in Großbritannien: Bischof empört über Boris Johnson - Chefberater „bedauert nichts“
Wirbel um den Chefberater von Premierminister Boris Johnson: Dominic Cummings ist trotz Covid-19-Symptomen quer durch England gefahren, um seine Eltern zu besuchen. Das …
Corona-Skandal in Großbritannien: Bischof empört über Boris Johnson - Chefberater „bedauert nichts“
Merkel mahnt zur Wachsamkeit - Lockerungs-Domino im Osten?
Ob Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow mit seinem Kursschwenk in der Corona-Krise zum Trendsetter wird, ist noch nicht klar. Vielleicht bremst ihn schon bald das …
Merkel mahnt zur Wachsamkeit - Lockerungs-Domino im Osten?

Kommentare