+
US-Kongressabgeordneten werden jetzt die Bilder gezeigt, die den getöteten Terroristenführer Osama bin Laden zeigen.

Kongressabgeordnete dürfen Fotos des toten bin Ladens sehen

Annapolis/USA - Zwar hat sich die US-Regierung gegen die Veröffentlichung der Fotos des toten Osama bin Ladens entschieden, doch einige Kongressabgeordnete bekommen sie nun doch zu sehen.

Eine Sprecherin des demokratischen Vertreters des zweiten Kongresswahlbezirks von Maryland, Dutch Ruppersberger, sagte am Mittwoch, der Abgeordnete wolle die Fotos noch am Nachmittag oder am (morgigen) Donnerstag im CIA-Hauptquartier anschauen.

Ruppersberger ist Mitglied des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses. Seiner Sprecherin zufolge sind alle Mitglieder des Ausschusses unter den Abgeordneten, die die Fotos sehen dürfen. Bin Laden war Anfang des Monats von einer US-Spezialeinheit bei einer Geheimoperation in Pakistan getötet worden.

Osama bin Laden: Leben, Tod und Schrecken

Osama bin Laden: Leben, Tod und Schrecken

Ein Schuss hatte ihn nach US-Angaben über dem linken Auge getroffen, wodurch ihm ein Teil des Schädels weggeschossen wurde. Präsident Barack Obama hatte anfangs erwogen, zumindest ein Foto zu veröffentlichen, sich dann aber dagegen entschieden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook und Twitter löschen hunderte Propaganda-Accounts
Erst Microsoft, jetzt Facebook und Twitter. Fast wirkt es wie eine konzertierte Aktion, in der die beiden sozialen Netzwerke und der Software-Konzern gegen Hacker, …
Facebook und Twitter löschen hunderte Propaganda-Accounts
UN-Vetomächte warnen Syrien vor neuem Chemiewaffeneinsatz
Die USA, Frankreich und Großbritannien haben Konsequenzen angekündigt, falls bei der syrischen Offensive in Idlib Chemiewaffen eingesetzt werden.
UN-Vetomächte warnen Syrien vor neuem Chemiewaffeneinsatz
Trump-Vertraute Cohen und Manafort schuldig gesprochen
Zwei enge Vertraute von US-Präsident Donald Trump müssen wohl ins Gefängnis: Eine Jury spricht den Ex-Wahlkampfmanager Paul Manafort schuldig. Ex-Anwalt Michael Cohen …
Trump-Vertraute Cohen und Manafort schuldig gesprochen
Neuseeländische Frauenministerin bringt Sohn zur Welt
Wellington (dpa) - Die neuseeländische Frauenministerin Julie Anne Genter hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Die 38-Jährige gab über ihr Instagram-Konto bekannt, …
Neuseeländische Frauenministerin bringt Sohn zur Welt

Kommentare