+
Angela Merkel und  Guido Westerwelle beim EU-Gipfel.

Konservative bereit für Sozialisten als EU-"Außenminister"

Brüssel - Die konservativen Staats- und Regierungschefs wollen den Sozialisten das Vorschlagsrecht für den neuen EU-Außenminister überlassen.

Dies zeichnete sich am Donnerstag in Brüssel am Rande des EU-Gipfels ab. Es zeichne sich Zustimmung für den niederländischen Regierungschef Jan-Peter Balkenende als künftigen ständigen EU-Ratspräsidenten ab, hieß es aus EVP-Kreisen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Israel zu Atomstreit mit Iran: Letzte Option Bombardierung
Rom (dpa) - Israel sieht eine Bombardierung seines Erzfeindes Iran als eine Möglichkeit an, um die Islamische Republik von Atomwaffen fernzuhalten. "Ja, das ist eine …
Israel zu Atomstreit mit Iran: Letzte Option Bombardierung
„Letzte suizidalen Phase“: Merz und AKK zerpflücken SPD zum Parteitag
Mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans hat die SPD jetzt eine Parteispitze aus dem linken Flügel gewählt. Kevin Kühnert wurde zum Vize gewählt. Dann folgte der …
„Letzte suizidalen Phase“: Merz und AKK zerpflücken SPD zum Parteitag
Gefangenenaustausch zwischen den USA und dem Iran
Washington und Teheran sind in schwere Auseinandersetzungen verwickelt. Die USA setzen dem Iran seit langem mit harten Sanktionen zu. Inmitten der politischen Kämpfe …
Gefangenenaustausch zwischen den USA und dem Iran
Skurrile Bild-Montagen: Russischer Staatssender macht die Bundespressekonferenz lächerlich
In der Bundespressekonferenz sitzen regelmäßig auch Journalisten eines russischen Staatssenders. Ihnen werde jetzt erneut „propagandistische Methoden“ vorgeworfen. 
Skurrile Bild-Montagen: Russischer Staatssender macht die Bundespressekonferenz lächerlich

Kommentare