+
Dieses Foto ging um die Welt: Angela Merkel lässt sich nach dem Besuch einer Erstaufnahmeeinrichtung zusammen mit einem Flüchtling fotografieren.

"Linksdrift" der CDU wird kritisiert

Konservative in der Union verlangen Kurswechsel von Merkel

Berlin - Der konservative "Berliner Kreis" in der Union hat von Kanzlerin Angela Merkel dringend einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik und beim Umgang mit der AfD verlangt.

Der "Markenkern" der CDU sei in den vergangenen Jahren "sträflich vernachlässigt" worden, kritisierten die 17 Unterzeichner eines sechs Seiten langen Manifests angesichts der jüngsten Wahlschlappen der CDU. Der "Linksdrift" der CDU und die "so genannte "Modernisierung" der CDU schafft rechts von ihr dauerhaft Platz für eine neue Partei", kritisieren die konservativen CDU- und CSU-Politiker.

Unterschrieben ist die Erklärung unter anderem von den Innenexperten Wolfgang Bosbach (CDU) und Hans-Peter Uhl (CSU), dem Vorsitzenden des Unions-Parlamentskreises Mittelstand, Christian von Stetten, der Menschenrechtssprecherin der Unionsfraktion, Erika Steinbach (beide CDU), sowie dem früheren hessischen CDU-Fraktionschef Christean Wagner. Die CDU-Zentrale wollte sich nach Angaben eines Sprechers nicht zu der Erklärung äußern.

dpa

Erklärung des "Berliner Kreises"

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nordkorea antwortet mit Trotzreaktion
Seoul - Handelt Nordkoreas Machthaber irrational? Mit seinen Raketen- und Atomtests fordert er nicht nur die USA, sondern auch die internationale Staatengemeinschaft …
Nordkorea antwortet mit Trotzreaktion
Fast 4000 weitere Staatsbedienstete in der Türkei entlassen
Ankara - Im Zuge ihres Vorgehens gegen mutmaßliche Putsch-Unterstützer hat die türkische Regierung fast 4000 weitere Staatsbedienstete entlassen.
Fast 4000 weitere Staatsbedienstete in der Türkei entlassen
"Flüchtlings-Offizier": Rechte Gesinnung offenbar lange bekannt
Gießen - In dem Fall des Bundeswehr-Offiziers, der sich monatelang als syrischer Flüchtling ausgegeben hat, sind noch viele Fragen offen. Allerdings hätte man gewarnt …
"Flüchtlings-Offizier": Rechte Gesinnung offenbar lange bekannt
Die FDP sucht ihr Rezept für die Rückkehr in den Bundestag
Berlin - Bildung, Digitalisierung und weniger Bürokratie: Mit diesen Schwerpunkten will die FDP in den Wahlkampf ziehen - und nach vier Jahren wieder in den Bundestag …
Die FDP sucht ihr Rezept für die Rückkehr in den Bundestag

Kommentare