+
US-Außenminister John Kerry und der chinesische Premier Keqiang Li

Gemeinsamkeiten gefunden

Korea: China und USA fordern Atom-Abrüstung

Peking - China und die USA rufen gemeinsam zur atomaren Abrüstung auf der koreanischen Halbinsel auf. In dieser Forderung seien sich beide Länder einig, sagte US-Außenminister John Kerry.

„Wir stimmen beide darüber überein, dass die USA und China komplett dem gemeinsamen Statement der Sechs-Parteien-Gespräche von 2005 verpflichtet bleiben, das eine friedliche atomare Abrüstung der koreanischen Halbinsel fordert“, so Kerry nach Gesprächen mit der chinesischen Führung in Peking. 

Beide Seiten hätten sich auf unmittelbare Gespräche über die nächsten gemeinsamen Schritte geeinigt. Hochrangige Vertreter der USA würden bald für weitere Diskussionen nach China reisen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons US-Besuch: Entspannung - bis Trump wortgewaltig dazwischengrätscht
Beim Empfang von Emmanuel Macron bemüht Donald Trump reichlich Pathos. Aber das kann nicht über die Unterschiede hinwegtäuschen. Macron wartet mit neuen Vorschlägen zum …
Macrons US-Besuch: Entspannung - bis Trump wortgewaltig dazwischengrätscht
In Bayerns Landesbehörden hängen künftig Kreuze
Schon in Klassenzimmern waren Kreuze ein Stein des Anstoßes. Bayern setzt jetzt noch eins drauf. Ministerpräsident Söder erntet dafür Kritik und Spott.
In Bayerns Landesbehörden hängen künftig Kreuze
Aufregung um das Kruzifix: Jetzt spricht Söder
Ab dem 1. Juni ist ein angebrachtes Kreuz in den Eingangsbereichen der Behörden Pflicht, das hat der Ministerrat per Verordnung beschlossen. Warum, das erklärt Markus …
Aufregung um das Kruzifix: Jetzt spricht Söder
Maas wirft Assad "menschenverachtendes Verhalten" vor
Der Militärschlag der Westmächte gegen Syrien erfolgte ohne Zustimmung des blockierten Sicherheitsrats der Vereinten Nationen. Bei einem Besuch bei den UN verteidigt …
Maas wirft Assad "menschenverachtendes Verhalten" vor

Kommentare