700 Grad heißes Aluminium läuft aus: 56 Verletzte

700 Grad heißes Aluminium läuft aus: 56 Verletzte
+
Annegret Kram-Karrenbauer ist nun CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl im Saarland 2017.

Landtagswahl 2017 im Saarland

Kramp-Karrenbauer ist Spitzenkandidatin der Saar-CDU

Neunkirchen - Die CDU im Saarland hat Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer mit 98,4 Prozent als Spitzenkandidatin für die Landtagswahl im März 2017 nominiert.

301 von 306 Delegierten stimmten am Samstag bei einem Landesparteitag in Neunkirchen für die 54 Jahre alte Regierungschefin. Zwei Delegierte stimmten mit Nein, drei enthielten sich. Kramp-Karrenbauer hat sich für die Fortsetzung einer großen Koalition ausgesprochen, die sie seit 2012 im Saarland führt. Die Saarländer wählen am 26. März 2017 einen neuen Landtag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Türkische Militäroffensive schlägt in Deutschland Wellen
Die "Operation Olivenzweig" der türkischen Armee gegen kurdische Truppen im Nordwesten Syriens sorgt auch in Deutschland für Proteste. Heikel ist zudem der mutmaßliche …
Türkische Militäroffensive schlägt in Deutschland Wellen
Trump startet Handelsstreit: Strafzölle auf Waschmaschinen
Im Streit mit China und anderen Handelspartnern macht Trump ernst. Hohe Einfuhrzölle sollen amerikanische Jobs sichern. Peking und Seoul beklagen Protektionismus. Wie …
Trump startet Handelsstreit: Strafzölle auf Waschmaschinen
"Shutdown" der US-Regierung beendet
Nach 69 Stunden ist der Stillstand der US-Regierung beendet. Die Demokraten haben ihren Widerstand aufgegeben, im Gegenzug wollen die Republikaner offen über die …
"Shutdown" der US-Regierung beendet
Die dreisten Drei: Sie könnten Merkel, Schulz und Seehofer stürzen
Andrea Nahles (SPD), Alexander Dobrindt (CSU) und Jens Spahn (CDU) sägen am Stuhl ihrer Parteichefs. Angela Merkel, Martin Schulz und Horst Seehofer wirken angezählt. 
Die dreisten Drei: Sie könnten Merkel, Schulz und Seehofer stürzen

Kommentare