+
Im kommenden Jahr können die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung sinken. Foto: Angelika Warmuth

Reduzierung um 0,1 Prozent

Krankenkassenbeiträge könnten 2018 leicht sinken

Berlin (dpa) - Im kommenden Jahr können die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung sinken. Wie der zuständige Schätzerkreis mitteilte, halten Bundesgesundheitsministerium und Bundesversicherungsamt eine Reduzierung des durchschnittlichen Zusatzbeitrages von derzeit 1,1 Prozent auf 1,0 Prozent für möglich.

Damit würde auch der durchschnittliche Gesamtbeitrag zur Krankenversicherung von derzeit 15,7 auf 15,6 Prozent vom Bruttoeinkommen reduziert.

Dem Vernehmen nach hatten sich die Krankenkassen vergeblich gegen eine Senkung gesträubt. Bundesgesundheitsministerium und Bundesversicherungsamt drängten in der Sitzung in Bonn aber darauf. Letztendlich festlegen muss diese Senkung das Ministerium. Dies wird bis Anfang November erwartet.

Finanzergebnisse Krankenkassen

Bundesversicherungsamt zum Risikostrukturausgleich

Beitragsrechner

Liste der Krankenkassen

Systematik Beitragssätze

Schätzerkreis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Palästinenser verkünden einseitig Waffenruhe mit Israel
Nach den intensiven Angriffen der militanten Palästinenser auf Israel, haben diese jetzt eine einseitige Waffenruhe verkündet. 
Palästinenser verkünden einseitig Waffenruhe mit Israel
„Respektlos, unwürdig und unwahr“: Maike Kohl-Richter geht auf Kritiker los - und macht Ankündigung
Die Witwe des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl, Maike Kohl-Richter, hat die Diskussionen über ihre Person kritisiert.
„Respektlos, unwürdig und unwahr“: Maike Kohl-Richter geht auf Kritiker los - und macht Ankündigung
AfD-Großspender bleibt anonym
Noch knapp vier Wochen hat die AfD Zeit, der Bundestagsverwaltung zu antworten. Die will von der Partei wissen, wer ihr rund 130.000 Euro für den Wahlkampf von Alice …
AfD-Großspender bleibt anonym
Bafög soll deutlich steigen
In den vergangenen Jahren studierten immer weniger junge Leute mit Bafög. Nun soll eine Erhöhung helfen. Doch Kritiker sind skeptisch.
Bafög soll deutlich steigen

Kommentare