+
Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ist einer Umfrage zufolge zum beliebtesten Politiker in Deutschland aufgestiegen. Foto: Franziska Kraufmann

Aktuelle Umfrage

Kretschmann beliebtester Politiker in Deutschland

Berlin/Mainz - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist einer Umfrage zufolge zum beliebtesten Politiker in Deutschland aufgestiegen.

Der Grünen-Politiker schaffte es beim ZDF-"Politbarometer" nach monatelanger Abstinenz wieder auf die Liste der zehn wichtigsten Politiker - und landete prompt auf Platz eins. Der große Sieger der Landtagswahl vom 13. März verdrängt Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) auf Platz zwei. Es folgen Finanzminister Wolfgang Schäuble und Kanzlerin Angela Merkel (beide CDU).

Bei der Wahl in Baden-Württemberg waren die Grünen mit einem Rekordergebnis von über 30 Prozent erstmals stärkste Kraft in einem Bundesland geworden. Der Erfolg wird vor allem Regierungschef Kretschmann und seinem Politikstil zugeschrieben, der mit seiner pragmatischen Art auch konservative Wählerschichten für die Partei mobilisiert hat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Visegrad-Staaten beraten mit Kurz über Flüchtlingspolitik
Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz fährt heute zum Gipfeltreffen der Visegrad-Vier nach Budapest. Fünf Regierungschefs, die für ihre harte Haltung in der …
Visegrad-Staaten beraten mit Kurz über Flüchtlingspolitik
EuGH verurteilt Deutschland wegen Nitraten
Ein Übermaß an Nitraten, die meist aus Düngern der Landwirtschaft stammen, schadet der Umwelt und birgt Gesundheitsrisiken.
EuGH verurteilt Deutschland wegen Nitraten
Europäischer Gerichtshof verurteilt Deutschland wegen Nitraten
Der Europäische Gerichtshof hat Deutschland wegen Verletzung von EU-Recht verurteilt, weil die Regierung zu wenig gegen Nitrate im Grundwasser unternommen hat.
Europäischer Gerichtshof verurteilt Deutschland wegen Nitraten
Asylstreit-Hammer: Erster CSU-Minister fordert Merkels Ablösung
Die Asyl-Krise zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer spitzt sich zu. Am Sonntag sollen bei einem Mini-Gipfel in Brüssel Lösungen gefunden werden. Alle Entwicklungen …
Asylstreit-Hammer: Erster CSU-Minister fordert Merkels Ablösung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.