+
3,8 Millionen Bürger sind in Kroatien wahlberechtigt. Foto: Antonio Bat

Knappes Rennen vorhergesagt

Kroaten wählen neues Parlament

Zagreb - Das jüngste EU-Mitglied Kroatien wählt heute turnusmäßig ein neues Parlament. Die Meinungsforscher sagen ein äußerst knappes Rennen zwischen den regierenden Sozialdemokraten (SDP) und der konservativen Oppositionspartei HDZ voraus.

Wer am Ende die neue Regierung bildet, dürften die kleinen Parteien entscheiden. Ihre Zahl ist größer denn je. 3,8 Millionen Bürger sind wahlberechtigt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Maduro schließt Oppositionsparteien von Präsidentenwahl aus
Der immer autoritärer auftretende Staatschef Venezuelas festigt seine Macht. Weil die Regierungsgegner die Kommunalwahl boykottierten, sollen sie auch nicht an der …
Maduro schließt Oppositionsparteien von Präsidentenwahl aus
Putin fordert direkte Gespräche zwischen Israelis und Palästinensern
Der russische Präsident Wladimir Putin hat direkte Gespräche zwischen Israelis und Palästinensern gefordert. Und zwar so rasch wie möglich.
Putin fordert direkte Gespräche zwischen Israelis und Palästinensern
Merkel will zügige Gespräche für "stabile Regierung" mit SPD
Mühsam hat sich die SPD zu ergebnisoffenen Gesprächen mit der Union durchgerungen - am Mittwoch soll es losgehen. Die Kanzlerin macht klar, dass in schwierigen Zeiten …
Merkel will zügige Gespräche für "stabile Regierung" mit SPD
Bürgermeister: Explosion in New York war versuchter Terroranschlag
Im New Yorker Stadtteil Manhattan hat es nach Angaben der Polizei eine Explosion in der Nähe des Busbahnhofs „Port Authority“ gegeben.
Bürgermeister: Explosion in New York war versuchter Terroranschlag

Kommentare