+
Ungewohnte Dekoration: Fahrradtaxi mit US-Flagge in der kubanischen Hauptstadt Havanna.

Tauwetter

Kuba lässt Dutzende politische Gefangene frei

Havanna - Kubas sozialistische Regierung hat nach der diplomatischen Aussöhnung mit den USA Dutzende politische Häftlinge auf freien Fuß gesetzt.

In den letzten 24 Stunden wurden mindestens 35 inhaftierte Dissidenten freigelassen, teilte die Kubanische Kommission für Menschenrechte und Nationale Versöhnung auf Anfrage mitteilte. Die meisten seien Mitglieder der verbotenen Oppositionsbewegung Unpacu. Die politische Gruppierung ist vor allem im Osten des Landes aktiv.

Die Freilassungen in dem sozialistischen Karibikstaat sind Teil der als historisch gewerteten Vereinbarung zwischen den Regierungen von Washington und Havanna von Mitte Dezember. Beide Länder hatten damals die Wiederaufnahme ihrer diplomatischen Beziehungen nach mehr als 50 Jahren Unterbrechung angekündigt. US-Präsident Barack Obama hatte auch von seinem Amtskollegen Raúl Castro die Haftentlassung von rund 50 kubanischen Oppositionellen zugesagt bekommen.

Stunden nach den Freilassungen kündigte Jen Psaki, Sprecherin im US-Außenamt, an, die Top-Diplomatin Roberta Jacobson werde am 21. und 22. Januar auf Kuba Verhandlungen über die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen aufnehmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kims Halbbruder starb durch Nervengas VX
Elf Tage nach dem mysteriösen Tod des älteren Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un scheint zumindest die Todesursache geklärt: Kim Jong Nam soll durch einen …
Kims Halbbruder starb durch Nervengas VX
Söder: „Bei Geld hört der Spaß auf. “
München - Die Einführung von europaweit abgestimmten Bargeld-Obergrenzen droht zu einem neuen Streitpunkt zwischen CSU und CDU zu werden.
Söder: „Bei Geld hört der Spaß auf. “
Landtagswahl 2017 in Schleswig-Holstein: Das müssen Sie wissen
Kiel - Im Mai 2017, findet die Landtagswahl in Schleswig-Holstein statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Wahl und zeigen die aktuelle Umfrage.
Landtagswahl 2017 in Schleswig-Holstein: Das müssen Sie wissen
Irakische Truppen rücken in ersten Stadtteil in West-Mossul ein
Mosul - Die irakischen Truppen sind nach eigenen Angaben erstmals seit dem Beginn ihrer Offensive auf Mossul in den Westteil der belagerten Großstadt eingerückt.
Irakische Truppen rücken in ersten Stadtteil in West-Mossul ein

Kommentare