News-Ticker: Wolfgang Schäuble zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt  

News-Ticker: Wolfgang Schäuble zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt  
+
New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo in Havanna: Kuba und die USA hatten nach jahrzehntelanger Eiszeit verkündet, dass sie ihre diplomatischen Beziehungen normalisieren werden. Foto: Ernesto Mastrascusa

Kubas Botschafter dämpft Erwartungen einer politischen Öffnung

Berlin (dpa) - In Kuba wird es auch nach der historischen Annäherung an die USA vorerst keine politische Öffnung geben.

"Das steht bei uns nicht auf der Tagesordnung", sagte Havannas Botschafter in Berlin, René Juan Mujica Cantelar, bei einer Veranstaltung am Donnerstagabend auf die Frage, ob auf der sozialistischen Karibikinsel Parteien und unabhängige Medien zugelassen würden.

"Das ist so eine Annahme, dass es ohne ein Mehrparteiensystem keine Demokratie geben könnte, diese Annahme weise ich zurück", sagte der Botschafter. "Ich kann aber nicht vorhersagen", wie die kubanische Gesellschaft in 10, 20 oder 50 Jahren sein wird", fügte er hinzu.

In Kuba hat die Kommunistische Partei das Machtmonopol, die kleinen Oppositionsgruppen bewegen sich in der Illegalität. Die EU plädiert in ihrem "Gemeinsamen Standpunkt" zu Kuba schon seit langem für "einen Prozess des Übergangs in eine pluralistische Demokratie."

Kuba und die USA hatten im Dezember nach jahrzehntelanger Eiszeit überraschend verkündet, dass sie ihre diplomatischen Beziehungen normalisieren werden. Das US-Handelsembargo kann aber nur der von den oppositionellen Republikanern dominierte Kongress aufheben. Mujica Cantelar kritisierte, dass US-Präsident Barack Obama seine "exekutiven Vollmachten" nicht voll ausschöpfe, um es so weit zu lockern, wie es ihm tatsächlich möglich sei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Wolfgang Schäuble zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt  
Am Dienstag nimmt der 19. Deutsche Bundestag in Berlin die Arbeit auf. Unter anderem steht die Wahl des Bundestagspräsidiums auf der Tagesordnung. Wir berichten im …
News-Ticker: Wolfgang Schäuble zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt  
Stoiber mahnt: „Europa ist Gegenwart und Zukunft“
Besondere Ehrung für den ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber: In München wurde der frühere Landesvater jetzt mit der Europamedaille des Freistaats …
Stoiber mahnt: „Europa ist Gegenwart und Zukunft“
Solms mahnt im Bundestag: Brauchen dringend Wahlrechtsreform 
In seiner Eröffnungsrede als Alterspräsident bei der konstituierenden Sitzung des Bundestages hat der FDP-Abgeordnete Hermann Otto Solms eine Wahlrechtsreform angemahnt.
Solms mahnt im Bundestag: Brauchen dringend Wahlrechtsreform 
SPD macht Merkels Politikstil verantwortlich für AfD-Erfolg
In der ersten konstituierten Sitzung im Bundestag hat die SPD scharfe Worte gegenüber Bundeskanzlerin Angela Merkel gewählt. 
SPD macht Merkels Politikstil verantwortlich für AfD-Erfolg

Kommentare