+
Der frühere rheinland-pfälzische Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD)

Dauerhafte "150-Prozent-Last"

Beck: Fast unmenschlicher Druck auf Politiker

Berlin - Der rheinland-pfälzische Ex-Ministerpräsidenten Kurt Beck hat den fast unmenschlichen Druck auf Politiker angeprangert. Vor allem die dauerhafte "150-Prozent-Last" mache die Arbeit schwer.

Der Druck auf Spitzenpolitiker ist aus Sicht des früheren rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD) in den vergangenen Jahren gewachsen. Angesichts einer Vielzahl von Medien sei dieser Druck „teilweise, zeitweise an der Grenze zur Unmenschlichkeit“, sagte Beck am Dienstag im Deutschlandfunk. Solche Belastungen entstünden manchmal „durch Sezieren von halben Sätzen, so dass man neben der Alltagsarbeit, die man zu machen hat, doch sehr, sehr angespannt ist und dauernd unter 150-Prozent-Last arbeitet.“

Beck äußerte Verständnis für den angekündigten Rückzug von Brandenburgs Regierungschef Matthias Platzeck (SPD), er sei ein sensibler Mann. „Aber ich finde, das gehört auch dazu, wenn man Menschlichkeit in der Politik leben will, was Matthias Platzeck immer getan hat.“ Beck hob hervor, Platzeck habe „Brandenburg und den Menschen im Osten Deutschlands ein Gesicht gegeben, aber zugleich immer Verantwortung für Deutschland insgesamt übernommen“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Krise: SPD-Politiker reagiert mit drastischem Instagram-Video auf Adidas-Ankündigung 
Die Corona-Krise trifft jeden von uns. Adidas will nun keine Mieten mehr zahlen. Der SPD-Politiker Florian Post reagiert darauf mit einer drastischen Aktion.
Corona-Krise: SPD-Politiker reagiert mit drastischem Instagram-Video auf Adidas-Ankündigung 
Corona bremst Klimadiplomatie - Schulze will gegenhalten
Staaten im Ausnahmezustand, Regierungen im Krisenmodus: Corona drängt alles in den Hintergrund, auch das Feilschen um den Klimaschutz. Dabei geht es beim Klimagipfel …
Corona bremst Klimadiplomatie - Schulze will gegenhalten
Corona: Quarantäne für New York? Trump trifft seine Entscheidung 
Die Coronavirus-Krise in den USA verschärft sich rasant. Drastische Maßnahmen zur Eindämmung sind dennoch vorerst vom Tisch.
Corona: Quarantäne für New York? Trump trifft seine Entscheidung 
Corona-Shutdown: Merkel meldet sich aus Quarantäne - und nennt großes Ziel für Ende der Einschränkungen
Wann ist mit einem Ende der Corona-Beschränkungen in Deutschland zu rechnen? Angela Merkel macht nun via Podcast aus der Quarantäne konkrete Aussagen.
Corona-Shutdown: Merkel meldet sich aus Quarantäne - und nennt großes Ziel für Ende der Einschränkungen

Kommentare