+
Der frühere rheinland-pfälzische Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD)

Dauerhafte "150-Prozent-Last"

Beck: Fast unmenschlicher Druck auf Politiker

Berlin - Der rheinland-pfälzische Ex-Ministerpräsidenten Kurt Beck hat den fast unmenschlichen Druck auf Politiker angeprangert. Vor allem die dauerhafte "150-Prozent-Last" mache die Arbeit schwer.

Der Druck auf Spitzenpolitiker ist aus Sicht des früheren rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD) in den vergangenen Jahren gewachsen. Angesichts einer Vielzahl von Medien sei dieser Druck „teilweise, zeitweise an der Grenze zur Unmenschlichkeit“, sagte Beck am Dienstag im Deutschlandfunk. Solche Belastungen entstünden manchmal „durch Sezieren von halben Sätzen, so dass man neben der Alltagsarbeit, die man zu machen hat, doch sehr, sehr angespannt ist und dauernd unter 150-Prozent-Last arbeitet.“

Beck äußerte Verständnis für den angekündigten Rückzug von Brandenburgs Regierungschef Matthias Platzeck (SPD), er sei ein sensibler Mann. „Aber ich finde, das gehört auch dazu, wenn man Menschlichkeit in der Politik leben will, was Matthias Platzeck immer getan hat.“ Beck hob hervor, Platzeck habe „Brandenburg und den Menschen im Osten Deutschlands ein Gesicht gegeben, aber zugleich immer Verantwortung für Deutschland insgesamt übernommen“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lange, zäh und bitter“: Brexit-„Schock“ trotz Johnsons Triumph? - UK könnte zerfallen
Boris Johnson ist der große Sieger der britischen Unterhauswahl - und mit ihm der Brexit. Doch Experten warnen: Die schlimmsten Brexit-Krisen könnten noch bevorstehen.
„Lange, zäh und bitter“: Brexit-„Schock“ trotz Johnsons Triumph? - UK könnte zerfallen
Großbritannien-Wahl: Erdrutsch-Sieg für Johnson bahnt sich an - Corbyn macht Ankündigung, Trump reagiert
Die Briten haben am Donnerstag ein neues Parlament. Die Tories um Boris Johnson gingen als Favoriten ins Rennen. Eine erste Prognose liefert ein drastisches Ergebnis.
Großbritannien-Wahl: Erdrutsch-Sieg für Johnson bahnt sich an - Corbyn macht Ankündigung, Trump reagiert
Wahl in Großbritannien: Boris Johnson feiert Triumph - Weg für Brexit ist frei
Die Tory-Partei von Premierminister Boris Johnson trägt sehr wahrscheinlich einen klaren Sieg davon und kann den Brexit durchziehen. Der Wahlverlierer kündigt einen …
Wahl in Großbritannien: Boris Johnson feiert Triumph - Weg für Brexit ist frei
Schottland-Wahl: Kurs auf souveränen Sieg - SNP-Vorsitzende attackiert Johnson: „Er hat kein Recht“
Das Brexit Drama droht Großbritannien zu zerreißen. Während mit der Parlamentswahl in England über den Brexit abgestimmt wird, könnten die Schotten für ihre …
Schottland-Wahl: Kurs auf souveränen Sieg - SNP-Vorsitzende attackiert Johnson: „Er hat kein Recht“

Kommentare