Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 

Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 

Überraschend

Länder erzielten 2016 Überschuss von 8,8 Milliarden Euro

Berlin - Die Bundesländer haben im vergangenen Jahr insgesamt Haushaltsüberschüsse von 8,8 Milliarden Euro erzielt. Ursprünglich ging man von einem Gesamtdefizit von 10,6 Milliarden Euro aus.

Das geht aus einer Zusammenfassung des Bundesfinanzministeriums hervor, die der AFP am Dienstag in Berlin vorlag. In ihren Planungen waren die Länder für 2016 noch von einem Gesamtdefizit von 10,6 Milliarden Euro ausgegangen. Ursache für das Plus sind insbesondere die Steuereinnahmen, die im Vergleich zum Vorjahr 8,5 Prozent höher lagen.

14 von 16 Länder erzielten demnach einen Überschuss, nur Sachsen und das Saarland nicht. Das von Sachsen angegebene Defizit hängt damit zusammen, dass eine Tilgung als Ausgabe deklariert wurde. Sonst hätte auch der Freistaat einen Haushaltsüberschuss erzielt.

Die Ausgaben der Länder stiegen den Angaben zufolge um 4,5 Prozent und entsprachen damit den Haushaltsansätzen. Bei den Einnahmen wurde ein Anstieg von 6,2 Prozent verzeichnet.

Das Bundesfinanzministerium rief die Länder auf, "die Kommunen an der erheblich verbesserten Finanzausstattung teilhaben" zu lassen. Angesichts des hohen Finanzierungsüberschusses seien die Länder aufgefordert, "dass sie ihrer verfassungsrechtlich verankerten Verantwortung für die Finanzausstattung ihrer Kommunen gerecht werden", so das Ministerium.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Papst Franziskus setzt Lateinamerikareise in Peru fort
In dem südamerikanischen Land wird der Pontifex das Amazonasgebiet besuchen, wo Abholzung und illegaler Bergbau die Lebensgrundlage der indigenen Bevölkerung gefährden. …
Papst Franziskus setzt Lateinamerikareise in Peru fort
Debatte um Familiennachzug - SPD knüpft Zustimmung an eine Bedingung
Seit gut einer Woche herrscht schon Stillstand: Am Sonntagnachmittag wird sich die SPD für oder gegen die GroKo entscheiden - der Ausgang der Abstimmung scheint offen. …
Debatte um Familiennachzug - SPD knüpft Zustimmung an eine Bedingung
Schulz schreibt emotionalen Brief an SPD-Mitglieder
Zwei Tage vor der SPD-Entscheidung über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen hat Parteichef Martin Schulz bei den Mitgliedern noch einmal eindringlich für diesen Weg …
Schulz schreibt emotionalen Brief an SPD-Mitglieder
Tiefschlag vor Parteitag: SPD fällt in ZDF-Umfrage auf Minusrekord
Die Sozialdemokraten haben vor ihrem Sonderparteitag zu Verhandlungen über eine große Koalition einer neuen Umfrage zufolge ein Rekordtief in der Wählergunst erreicht. …
Tiefschlag vor Parteitag: SPD fällt in ZDF-Umfrage auf Minusrekord

Kommentare