+
Der Kinderschutzbund Niedersachsen wollte das Geld nicht haben. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Landgericht will neuen Empfänger für Edathy-Geld bestimmen

Verden (dpa) - Acht Tage nach dem Ende des Kinderporno-Prozesses gegen Sebastian Edathy wird das Landgericht Verden voraussichtlich heute einen neuen Empfänger für dessen Geldauflage bestimmen. "Ich gehe davon aus", sagte Gerichtssprecherin Katharina Krützfeld.

Die erneute Bestimmung eines Empfängers der 5000 Euro ist notwendig, nachdem der erste vom Gericht genannte Adressat, der Kinderschutzbund Niedersachsen, die Annahme verweigert hatte. Die Organisation begründete die überraschende Ablehnung mit der fehlenden Reue Edathys: Es dürfe nicht der Eindruck entstehen, dass es möglich sei, sich von Vergehen gegen Kinder freizukaufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seehofer-Vertrauter schießt gegen Merkel, Söder und Medien: "Er wurde systematisch demontiert"
Horst Seehofer will den CSU-Vorsitz aufgeben, als Innenminister jedoch vorerst im Amt bleiben. Jetzt hat sich Kanzlerin Merkel zu Seehofers Zukunft geäußert. Der …
Seehofer-Vertrauter schießt gegen Merkel, Söder und Medien: "Er wurde systematisch demontiert"
Schluss mit Zwang? So will Grünen-Chef Habeck Hartz IV abschaffen
Die SPD will Hartz IV abschaffen. Die Grünen sind mal wieder einen Schritt weiter: Ein internes Papier zeigt einen konkreten Reform-Vorschlag von Parteichef Habeck.
Schluss mit Zwang? So will Grünen-Chef Habeck Hartz IV abschaffen
Melania fordert Entlassung von Trumps Beraterin - die Anschuldigungen sind drastisch
First Lady Melania Trump hat sich öffentlich für die Entlassung einer ranghohen Regierungsmitarbeiterin ausgesprochen - ein höchst ungewöhnliches Vorgehen. Die News aus …
Melania fordert Entlassung von Trumps Beraterin - die Anschuldigungen sind drastisch
Ist das noch „gehobene Mittelschicht“? Merz spricht über sein Vermögen
Die Nachfolge um den Posten von Angela Merkel tobt. Vor Beginn der Vorstellungskonferenzen der Kandidaten für den CDU-Vorsitz hat sich Jens Spahn deutlich von seinen …
Ist das noch „gehobene Mittelschicht“? Merz spricht über sein Vermögen

Kommentare