+
Margarete Bause

Landtags-Grüne: CSU nähert sich uns an

München - Bayerns Landtags-Grüne sehen immer mehr Schnittmengen mit der CSU , wollen aber zu einer möglichen Koalition vorerst nichts sagen.

“Alle wollen grün sein. Die anderen bewegen sich auf uns zu“, sagte Fraktionschefin Margarete Bause am Mittwoch in München . Dass sogar die CSU mittlerweile grüne Politik machen müsse, sei ein Erfolg ihrer Partei. Allerdings habe die CSU noch einen langen Weg vor sich. Obwohl sie modern werden wolle, bleibe sie etwa bei der Flüchtlings- oder Bildungspolitik weiterhin beim Alten. Statt Änderungen in der Politik habe es nur Änderungen in der Rhetorik gegeben.

Trotz der aktuellen Querelen zwischen CSU und FDP gehen die Grünen nicht von einem schnellen Ende der Koalition im Bayerischen Landtag aus. In den nächsten vier Jahren wollen sie deshalb auch keine Aussagen zu möglichen Koalitionspartnern machen, sagte Bause.

Die CSU habe mittlerweile allerdings ihre “Hochnäsigkeit“ abgelegt, sagte Fraktionschef Sepp Daxenberger. “Sie sind sich nicht sicher, ob sie uns doch mal brauchen. Vielleicht auch bei Abstimmungen in nächster Zeit.“ In Zukunft wollen sich Bayerns Grüne außerdem stärker der Wirtschaftspolitik zuwenden. Dabei soll es vor allem um nachhaltiges Wirtschaften gehen, sagte Daxenberger. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Doppelmoral bei SPD-Chefin Esken? Schuh-Post erzürnt das Netz
Mit bunten Sneakers aus San Franciso löst die neue SPD-Vorsitzende Saskia Esken einen Shitstorm aus. Kritiker werfen ihr klimaschädlichen Konsum vor.
Doppelmoral bei SPD-Chefin Esken? Schuh-Post erzürnt das Netz
Britische Prinzessin düpiert US-Präsidenten Donald Trump - bei Merkel läuft alles anders
Ein königlicher Eklat: Die Queen empfing US-Präsident Donald Trump und Frau Melania. Doch ihre Tochter Anne verweigert dem Paar den Handschlag. 
Britische Prinzessin düpiert US-Präsidenten Donald Trump - bei Merkel läuft alles anders
Auftragsmord in Berlin? Russland droht Deutschland - Röttgen (CDU): „Auffällig ist, wie gut Putin...“
Ein Mann erschießt am helllichten Tag einen anderen Mann - das Opfer kämpfte früher gegen Russland. Jetzt weist die Bundesregierung zwei russische Diplomaten aus.
Auftragsmord in Berlin? Russland droht Deutschland - Röttgen (CDU): „Auffällig ist, wie gut Putin...“
Wissenschaftler schlagen bei Greta-Event Alarm: „Keine Wissenschaft, sondern Wahnsinn“
Während des Weltklimagipfels in Madrid veranstalten Greta Thunberg und Luisa Neubauer ein Event. Dort schlagen Wissenschaftler Alarm.
Wissenschaftler schlagen bei Greta-Event Alarm: „Keine Wissenschaft, sondern Wahnsinn“

Kommentare