+
Christine Haderthauer

Landtags-Sondersitzung ohne Haderthauer

München - Die wegen der sogenannten Modellbau-Affäre zurückgetretene Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) wird am Dienstag nicht an der Sondersitzung des Landtags teilnehmen.

Dies teilte die CSU-Fraktion am Montagabend mit. Anlass der Sondersitzung ist die Forderung der Opposition nach Aufklärung der früheren Modellauto-Geschäfte Haderthauers.

In der Erklärung äußerte die Politikerin Verständnis für die „Irritationen“, die in der öffentlichen Diskussion der letzten Wochen entstanden seien. „Die Klärung der zugrunde liegenden Fakten und Zusammenhänge hat für mich deshalb höchste Priorität“, sagte Haderthauer. Sie werde im Rahmen der entsprechenden rechtsstaatlichen Verfahren „bestmöglich zur Aufklärung beitragen“.

CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer sagte, die Entscheidung Haderthauers, der Sondersitzung fernzubleiben, sei mit ihm abgesprochen und er halte sie für richtig. „Eine Aufklärung und Bewertung des Sachverhalts kann zum jetzigen Zeitpunkt in einer Plenarsitzung nicht stattfinden“, sagte Kreuzer. Dazu gebe es das laufende Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft und bald auch den Untersuchungsausschuss. „Es ist ein Gebot der Fairness, den Ausgang dieser Verfahren abzuwarten“, sagte Kreuzer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump schaut Sonnenfinsternis - und macht sich mit einer Aktion zum Gespött
US-Präsident Donald Trump hat die Sonnenfinsternis in den USA vom Weißen Haus aus verfolgt. Und erwischte mal wieder ein Fettnäpfchen.
Trump schaut Sonnenfinsternis - und macht sich mit einer Aktion zum Gespött
Trump will Kampf in Afghanistan verschärfen
Seit 16 Jahren kämpfen US-Soldaten in Afghanistan. Der Erfolg ist umstritten. Donald Trump war einer der größten Kritiker der US-Operation am Hindukusch. Er ließ sich …
Trump will Kampf in Afghanistan verschärfen
Anschlag auf Autos der Abgeordneten Michelle Müntefering
Erneut sind Autos einer Politikerin im Ruhrgebiet von Unbekannten durch einen Brandanschlag beschädigt worden. Traf es während des NRW-Landtagswahlkampfes einen …
Anschlag auf Autos der Abgeordneten Michelle Müntefering
Gabriel wirft Merkel mehrfachen Wortbruch vor
Kanzlerin Merkel verspricht, keine Sozialleistungen zu kürzen, um Lücken bei der Bundeswehr zu stopfen. Vizekanzler Gabriel glaubt ihr kein Wort. Er fordert von Merkel …
Gabriel wirft Merkel mehrfachen Wortbruch vor

Kommentare