+
Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) kommt am 26.03.2017 in Püttlingen Saarland) gemeinsam mit ihrem Mann Helmut Karrenbauer und Sohn Julian am Wahllokal an.

Saarland-Wahl

Kramp-Karrenbauer bei Stimmabgabe: „Es passt alles“

Püttlingen - Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat sich am Sonntag bei der Stimmabgabe für die Landtagswahl 2017 im Saarland betont locker gezeigt. 

Update vom 12. August 2017: Die Niedersachsen wählen im Herbst dieses Jahres wieder einen neuen Landtag. Wir haben Umfragen und Prognosen zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen zusammengefasst.

„Das Wetter ist schön, alles passt“, sagte sie bei ihrem Urnengang in Püttlingen. In dem Wahllokal an ihrem Wohnort war sie am Vormittag gegen 9.45 eingetroffen. „Die Anspannung wir noch steigen“, räumte sie jedoch ein.

Hier gelangen Sie direkt zu unserem Live-Ticker zur Landtagswahl 2017 im Saarland.

Rund 800 000 Menschen sind im Saarland aufgerufen, den neuen Landtag zu wählen. Bislang wurde das kleinste Flächenland der Republik von einer CDU/SPD-Koalition unter Kramp-Karrenbauer regiert. Nach den Meinungsumfragen ist mit einem knappen Ausgang zu rechnen. Die Landtagswahl gilt mit Blick auf die Bundestagswahl im September als wichtiger Stimmungstest.

Landtagswahl 2017 im Saarland: Alle Informationen

Wer sind die Spitzenkandidaten bei der Landtagswahl 2017 im Saarland? Welche Koalitionen sind möglich? Und wie stark wird die AfD`? Wir bieten Ihnen die wichtigsten Informationen und eine Prognose zur Landtagswahl im Saarland. Außerdem zeigen wir die aktuellen Umfragen zur ersten Landtagswahl 2017. Und: Wir fassen zusammen, wann es voraussichtlich ein Ergebnis zur Landtagswahl im Saarland gibt und wie Sie die Berichte live im TV und im Live-Stream sehen können

Gehen Sie heute selbst wählen, sind aber noch unentschlossen, wem Sie Ihre Stimme geben sollen? Dann sollten Sie unbedingt den Wahl-O-Mat zur Landtagswahl im Saarland 2017 nutzen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schröder: Meine Rosneft-Ambitionen schaden der SPD nicht
Die Freundschaft von Altkanzler Schröder zu Kreml-Chef Putin und seine Tätigkeit für russische Unternehmen ist seit langem umstritten. Die SPD hat bisher darüber …
Schröder: Meine Rosneft-Ambitionen schaden der SPD nicht
Bundeswehr arbeitet am Umgang mit ihrer Tradition
Rechtsextreme Umtriebe in der Bundeswehr haben der Verteidigungsministerin zugesetzt. Von der Leyen lässt daraufhin den Traditionserlass überarbeiten. Nun beginnt dazu …
Bundeswehr arbeitet am Umgang mit ihrer Tradition
AfD spricht von "entstellter Kunst" bei Kasseler Documenta
„Entartete Kunst“ ist ein diffamierendes Schlagwort aus der NS-Zeit. Ausgerechnet von „entstellter Kunst“ spricht nun ein AfD-Politiker mit Blick auf die Kasseler …
AfD spricht von "entstellter Kunst" bei Kasseler Documenta
Frauke Petrys Immunität soll aufgehoben werden
Seit über einem Jahr laufen die Meineid-Ermittlungen gegen AfD-Chefin Petry. Nun soll ihre Immunität als Abgeordnete aufgehoben werden - was sie selbst begrüßt.
Frauke Petrys Immunität soll aufgehoben werden

Kommentare