+
Im Eifer des Wahlabends vehrhaspelte sich die Reporterin des BR auf der Wahlparty der CSU

Skurriler Vorfall im Video

BR-Frau: Erektions-Versprecher auf Wahlparty

München - Emotional war der Wahlabend nicht nur für die Parteien, sondern auch für die vielen Reporter, die auf den Wahlpartys waren. Besonders für eine Dame vom Bayerischen Rundfunk.

Am Tag der Landtagswahl steigen gegen kurz vor 18 Uhr die Emotionen auf den Höhepunkt. Die Spannung ist riesengroß bei den Parteien auf den Wahlpartys. Als die ersten Hochrechnungen eintreffen, brechen die Dämme der Emotionen. Natürlich müssen diese auch den TV-Zuschauern nahegebracht werden.

Alle aktuellen Ereignisse rund um die Landtagswahl finden Sie hier.

Der Bayerische Rundfunk hatte eine Reporterin bei der Wahlparty der CSU, die - als zu ihr geschaltet wurde - dann auch gleich loslegt. "Die Erektionen hier sind euphorisch! Jubel, grenzenloser Jubel und der Wein fließt", berichtet die Reporterin Kirsten Girschick.

Pressestimmen zur Wahl: "Der Super-Horst"

Pressestimmen zur Wahl: "Der Super-Horst"

Moment mal. Erektionen? Die Dame meinte wohl Emotionen. Aber das kann einem schon mal passieren an so einem emotionalen Abend.

Hier sehen sie den Versprecher der BR-Reporterin im Video.

bix

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trumps denkwürdiger Auftritt hinterlässt ein aufgebrachtes Land
Geplant war nur ein Statement zur Infrastruktur im Trump-Tower. Dann aber kamen Fragen zur Gewalt von Charlottesville. Der denkwürdige Auftritt von Donald Trump …
Trumps denkwürdiger Auftritt hinterlässt ein aufgebrachtes Land
Polizei setzte sich bei G20-Einsatz über Verbot hinweg
Die Polizei überschritt bei den Protesten gegen den G20-Gipfel in Hamburg offenbar ihre Kompetenzen. Besonders über ein Verbot setzten sich die Sicherheitskräfte hinweg.
Polizei setzte sich bei G20-Einsatz über Verbot hinweg
Trump zieht Notbremse und löst zwei Beraterkreise auf
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump löst nach harscher Kritik an seiner Haltung zur Gewalt in Charlottesville kurzerhand zwei Beraterkreise im Weißen Haus auf. …
Trump zieht Notbremse und löst zwei Beraterkreise auf
Kommentar: SPD in der Putin-Falle
„Privatsache“ sei  der neue Öl-Job für Ex-Kanzler Gerhard Schröder beim russischen Staatskonzern Rosneft, behauptet SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Ein schwerer …
Kommentar: SPD in der Putin-Falle

Kommentare