Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht bei einer Pressekonferenz nach der Sitzung des CDU Präsidiums im Konrad-Adenauer Haus.
+
Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht bei einer Pressekonferenz nach der Sitzung des CDU Präsidiums im Konrad-Adenauer Haus.

Vorschlag des CDU-Chefs

„Brücken-Lockdown“: Armin Laschet erntet auf Twitter viel Spott für Corona-Idee

  • Marcel Guboff
    vonMarcel Guboff
    schließen

Für seine Idee eines Brücken-Lockdowns erntet CDU-Chef und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet viel Häme. Der Spott auf Twitter ist groß.

Hamm - Armin Laschet* hat eine Welle der Diskussionen ausgelöst. Die Idee des CDU-Chefs und NRW-Ministerpräsidenten eines Brücken-Lockdowns* sorgte in der Politik für Kritik - und in den sozialen Medien für Häme, schreibt wa.de*.

Auf Twitter geriet Armin Laschet für seine Idee des Brücken-Lockdowns förmlich in ein Spott-Gewitter*. Auch Promis äußerten sich entsprechend kritisch. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare