+
Russlands Präsident Wladimir Putin (links) und US-Außenminister John Kerry am Montag in Landestracht ("Endek") beim Gipfeltreffen der Pazifikanrainerstaaten (Apec) in Nusa Dua auf der indonesischen Insel Bali .

Gehen Sie auf eine Hawaii-Party?

Wie laufen Putin und Kerry denn hier rum?

Nusa Dusa - Haben sich Russlands Präsident Wladimir Putin und US-Außenminister John Kerry für eine Hawaii-Party schick gemacht? Oder warum laufen sie in solchen quietschbunten Hemden rum? Hier erfahren Sie die Antwort.

Putin und Kerry haben sich am Montag beim Gipfeltreffen der Pazifikanrainerstaaten (Apec) in Nusa Dua auf der indonesischen Insel Bali getroffen. Die Teilnehmer wurden für ein gemeinsames Essen von den Gastgebern mit typischer Bali-Landestracht ausgestattet, der sogenannten "Endek". Übrigens: US-Präsident Barack Obama hatte seine Teilnahme an dem Gipfel wegen der Haushaltskrise in den USA abgesagt. Sonst hätte man Obama auch in einem der kunterbunten Hemden bewundern können.

Quietschbunt statt Anzug: Putin und Kerry beim Bali-Treffen

Quietschbunt statt Anzug: Putin und Kerry beim Bali-Treffen

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand
In Deutschland haben Erbschaften und Schenkungen wieder einen Höchststand erreicht. Von den Finanzämtern wurden 2016 Vermögensübertragungen in Höhe von 108,8 Milliarden …
Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
Die spanischen Sicherheitsbehörden versuchen, den Anschlägen von vergangener Woche auf den Grund zu gehen. Vieles deutet darauf hin, dass die Terroristen enge …
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
Mindestens 30 Zivilisten sterben bei Luftangriffen im Jemen
Sanaa (dpa) - Bei Luftangriffen der von Saudi-Arabien geführten Koalition sind im Jemen nach Angaben von Rebellen mindestens 30 Menschen getötet worden.
Mindestens 30 Zivilisten sterben bei Luftangriffen im Jemen
Kanadischer Richter muss sich wegen Trump-Kappe verantworten
In Ontario hat am Mittwoch ein Disziplinarverfahren gegen einen Richter begonnen, der am Tag nach dem Wahlsieg von US-Präsident Donald Trump mit einer "Make America …
Kanadischer Richter muss sich wegen Trump-Kappe verantworten

Kommentare