+
"Wir sind an diesem Punkt unter großem Druck", sagt SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach. Foto: Kay Nietfeld

Koalitionsverhandlungen

Lauterbach: SPD bei Zweiklassenmedizin "unter Druck"

Berlin (dpa) - Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die bei den Koalitionsverhandlungen noch strittige Frage der Zweiklassenmedizin als "wesentlich" für seine Partei bezeichnet.

"Wir sind an diesem Punkt unter großem Druck", sagte er im ARD-"Morgenmagazin". Die SPD setzt sich für eine Angleichung der Arzthonorare bei Privat- und Kassenpatienten ein.

Lauterbach zeigte sich zuversichtlich, dass die Differenzen mit der Union in dieser Frage überwunden werden könnten. "Bei den schwierigsten Fragen, da einigt man sich zum Schluss", betonte er. Die Chancen stünden 50 zu 50, dass es noch am Montag eine Einigung geben werde. "Wir haben ja auch noch einen zweiten Tag", sagte Lauterbach. Ursprünglich hatten Union und SPD die Verhandlungen über eine Fortsetzung der großen Koalition schon am Sonntag abschließen wollen, jedoch zwei Puffertage einkalkuliert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Insiderin vermutet: So will Melania Trump ihren Donald bestrafen
Omarosa Manigault Newman hat ein Enthüllungsbuch über ihren Ex-Chef Donald Trump geschrieben. Im Streit soll der Präsident eine rassistische Äußerung gemacht haben. …
Insiderin vermutet: So will Melania Trump ihren Donald bestrafen
Türkei-Krise spitzt sich zu: Das steht auf Erdogans Rache-Liste gegen Trump - Telefonat mit Merkel
Die Ankündigung höherer US-Strafzölle trifft die Türkei schwer. Erdogan forderte Bürger auf, bestimmte US-Produkte fortan zu boykottieren. Wir berichten im News-Ticker.
Türkei-Krise spitzt sich zu: Das steht auf Erdogans Rache-Liste gegen Trump - Telefonat mit Merkel
Ungewöhnlicher Job für Ex-First-Lady Bettina Wulff 
Bettina Wulff hat einen neuen Job. Mit einem Engagement der ehemaligen First Lady in dieser Sparte hat man wohl nicht gerechnet. 
Ungewöhnlicher Job für Ex-First-Lady Bettina Wulff 
Hier geht es zur Abstimmung über die Sommerzeit: Umfrage zur Zeitumstellung läuft morgen ab
Die Zeitumstellung ist ein ständiger Streitpunkt. Sollen wir also die Sommerzeit abschaffen? Eine Umfrage der EU will genau das von den Bürgern wissen. Eine Million …
Hier geht es zur Abstimmung über die Sommerzeit: Umfrage zur Zeitumstellung läuft morgen ab

Kommentare