+
Mustafa Abu Schakur gilt als Kompromissfigur

Er gilt als Kompromissfigur

Libyen: Neuer Ministerpräsident

Tripolis - Das libysche Parlament hat am Mittwoch den langjährigen Oppositionspolitiker Mustafa Abu Schakur zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Er gilt als Kompromissfigur.

Der bisherige Stellvertreter des Regierungschefs gilt als Kompromissfigur, die von Islamisten und Liberalen gleichermaßen akzeptiert wird. Er ist der erste gewählte Regierungschef seit dem Sturz des langjährigen Machthabers Muammar al Gaddafi im vergangenen Jahr.

Schakur setzte sich knapp mit 96 von 190 abgegebenen Stimmen gegen den Vorsitzenden der Mehrheitsfraktion, Mahmud Dschibril, durch. Er ist ein führendes Mitglied der Partei der Nationalen Front, einer Oppositionsbewegung, der Islamisten und weltliche Politiker gleichermaßen angehören. Die Wahl fand wenige Stunden nach einem Angriff auf das US-Konsulat in der ostlibyschen Stadt Bengasi statt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merz bei Anne Will: Als SPD-Frau ihn scharf angeht, bringt er Zuschauer auf seine Seite
Friedrich Merz landet bei Anne Will in einem Kreuzverhör zwischen Baerbock, Will und Manuela Schwesig. Das Trio macht es ihm nicht leicht. Und der Kandidat bekommt Risse.
Merz bei Anne Will: Als SPD-Frau ihn scharf angeht, bringt er Zuschauer auf seine Seite
Freie Bahn für Söder: Warum sein ärgster Konkurrent für den CSU-Vorsitz absagte
Der Weg zum CSU-Vorsitz ist frei für Markus Söder. Dabei hätten sich einige in der Partei die Kandidatur seines ärgsten Konkurrenten gewünscht. Der zog schließlich …
Freie Bahn für Söder: Warum sein ärgster Konkurrent für den CSU-Vorsitz absagte
Macron: Müssen neues Kapitel für Europa aufschlagen
"Es lebe die deutsch-französische Freundschaft. Es lebe Europa", sagt Emmanuel Macron in einer bewegenden Rede im Bundestag. Eigentlich geht es um das Erinnern an die …
Macron: Müssen neues Kapitel für Europa aufschlagen
Republikaner Scott liegt nach Nachzählung in Florida vorne
Tallahassee (dpa) - Nach der Nachzählung von Stimmen bei der Senatswahl im US-Bundesstaat Florida liegt der Republikaner Rick Scott vorne.
Republikaner Scott liegt nach Nachzählung in Florida vorne

Kommentare