+

Politiker twittern munter drauflos

Licht ausgefallen - Bundestag unterbricht

Berlin - Der Bundestag hat am Donnerstagnachmittag offensichtlich wegen eines Stromausfalles für eine halbe Stunde seine Sitzung unterbrochen. Einige Politiker twitterten munter los.

„Fällt doch glatt das Licht aus im Plenarsaal des Bundestages. Aber noch ist es ja hell draußen...“, twitterte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Michael Grosse-Brömer (CDU). Die Sitzung sollte um 13.30 Uhr wieder aufgenommen werden.

Kai Gehring (Grüne) nutzte die Pause unmittelbar nach einer Bildungsdebatte zu einem ironischen Kommentar via Internet-Kurznachrichtendienst: „Kaum redet die FDP im #Bundestag für #Studiengebühren, fällt im Plenarsaal das Licht aus! Klar, (Wirtschaftsminister Philipp) Rösler & (Umweltminister Peter) Altmeier können Energiewende nicht.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand
In Deutschland haben Erbschaften und Schenkungen wieder einen Höchststand erreicht. Von den Finanzämtern wurden 2016 Vermögensübertragungen in Höhe von 108,8 Milliarden …
Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
Die spanischen Sicherheitsbehörden versuchen, den Anschlägen von vergangener Woche auf den Grund zu gehen. Vieles deutet darauf hin, dass die Terroristen enge …
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
Mindestens 30 Zivilisten sterben bei Luftangriffen im Jemen
Sanaa (dpa) - Bei Luftangriffen der von Saudi-Arabien geführten Koalition sind im Jemen nach Angaben von Rebellen mindestens 30 Menschen getötet worden.
Mindestens 30 Zivilisten sterben bei Luftangriffen im Jemen
Kanadischer Richter muss sich wegen Trump-Kappe verantworten
In Ontario hat am Mittwoch ein Disziplinarverfahren gegen einen Richter begonnen, der am Tag nach dem Wahlsieg von US-Präsident Donald Trump mit einer "Make America …
Kanadischer Richter muss sich wegen Trump-Kappe verantworten

Kommentare