+
Christine Lieberknecht gratuliert Mike Mohring zu seiner Wahl als neuer Parteichef. Foto: Michael Reichel

Mohring zum neuen Thüringer CDU-Chef gewählt

Frankenblick (dpa) - Die Thüringer CDU beginnt ihre Oppositionszeit mit einem personellen Neuanfang. Ein Parteitag in Frankenblick wählte den 42 Jahre alte Mike Mohring zum Landesvorsitzenden und damit Nachfolger von Christine Lieberknecht.

Diese trat nicht wieder an. Auf Mohring, der auch Fraktionschef im Landtag ist, entfielen 89,8 Prozent der Stimmen.

Die 56-jährige Lieberknecht übernahm die Verantwortung dafür, dass die CDU nach 24 Jahren nicht mehr in der Regierung ist, obwohl sie bei der Landtagswahl am 14. September mit 33,5 Prozent erneut stärkste Partei geworden war.

Homepage Mohring

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hollande-Kritiker Hamon gegen Ex-Premier Valls
Paris - Bei der Abstimmung über die Präsidentschaftskandidatur von Frankreichs Sozialisten liegt der frühere Bildungsminister Benoît Hamon überraschend vorne.
Hollande-Kritiker Hamon gegen Ex-Premier Valls
Kollegen stürzen Hohlmeier
Straßburg – Bittere Stunde für Monika Hohlmeier im Europaparlament: Die Fachpolitiker der konservativen EVP-Fraktion haben die CSU-Abgeordnete als …
Kollegen stürzen Hohlmeier
Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen in Neuss gefasst
Neuss - Planten sie einen Anschlag auf Bundeswehrziele? Nach der Verhaftung eines Terrorverdächtigen in Wien nimmt die Polizei in Nordrhein-Westfalen einen mutmaßlichen …
Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen in Neuss gefasst
G20-Minister: Sparsamere Wassernutzung in der Landwirtschaft
Berlin - Die Grüne Woche ist nicht nur eine „Fress-Messe“. Parallel zum Treff der Agrarbranche beraten Minister über globale Ernährungssicherung. Und Tausende gehen in …
G20-Minister: Sparsamere Wassernutzung in der Landwirtschaft

Kommentare