+
Christine Lieberknecht gratuliert Mike Mohring zu seiner Wahl als neuer Parteichef. Foto: Michael Reichel

Mohring zum neuen Thüringer CDU-Chef gewählt

Frankenblick (dpa) - Die Thüringer CDU beginnt ihre Oppositionszeit mit einem personellen Neuanfang. Ein Parteitag in Frankenblick wählte den 42 Jahre alte Mike Mohring zum Landesvorsitzenden und damit Nachfolger von Christine Lieberknecht.

Diese trat nicht wieder an. Auf Mohring, der auch Fraktionschef im Landtag ist, entfielen 89,8 Prozent der Stimmen.

Die 56-jährige Lieberknecht übernahm die Verantwortung dafür, dass die CDU nach 24 Jahren nicht mehr in der Regierung ist, obwohl sie bei der Landtagswahl am 14. September mit 33,5 Prozent erneut stärkste Partei geworden war.

Homepage Mohring

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Macrons US-Besuch: Entspannung - bis Trump wortgewaltig dazwischengrätscht
Beim Empfang von Emmanuel Macron bemüht Donald Trump reichlich Pathos. Aber das kann nicht über die Unterschiede hinwegtäuschen. Macron wartet mit neuen Vorschlägen zum …
Macrons US-Besuch: Entspannung - bis Trump wortgewaltig dazwischengrätscht
In Bayerns Landesbehörden hängen künftig Kreuze
Schon in Klassenzimmern waren Kreuze ein Stein des Anstoßes. Bayern setzt jetzt noch eins drauf. Ministerpräsident Söder erntet dafür Kritik und Spott.
In Bayerns Landesbehörden hängen künftig Kreuze
Aufregung um das Kruzifix: Jetzt spricht Söder
Ab dem 1. Juni ist ein angebrachtes Kreuz in den Eingangsbereichen der Behörden Pflicht, das hat der Ministerrat per Verordnung beschlossen. Warum, das erklärt Markus …
Aufregung um das Kruzifix: Jetzt spricht Söder
Maas wirft Assad "menschenverachtendes Verhalten" vor
Der Militärschlag der Westmächte gegen Syrien erfolgte ohne Zustimmung des blockierten Sicherheitsrats der Vereinten Nationen. Bei einem Besuch bei den UN verteidigt …
Maas wirft Assad "menschenverachtendes Verhalten" vor

Kommentare